Partnergesellschaft

Deutsche Gesellschaft für klinische Neurophysiologie und funktionelle Bildgebung (DGKN)

Deutsche Sektion der International Federation of Clinical Neurophysiology

Zur Homepage: www.dgkn.de

Die Deutsche Gesellschaft für Klinische Neurophysiologie und funktionelle Bildgebung ist die klinische und wissenschaftliche Plattform für eine große Zahl neurophysiologischer Forschungs- und Untersuchungsbereiche. Sie führt eine Jahrestagung und zahlreiche Fortbildungsveranstaltungen durch, fördert die wissenschaftliche Dikussion, den Wissensaustausch zwischen Forschung und Klinik und überwacht die Standards in den Kliniken.

Stand: Oktober 2019

Vorstand/Präsidium



Präsident
Prof. Dr. med. Ulf Ziemann
Universitätsklinikum Tübingen
Neurologische Klinik
Hoppe-Seyler-Str. 3
72076 Tübingen
Tel.: 07071/2982141
E-Mail: ulf.ziemann@uni-tuebingen.de


1. Vizepräsident und Editor-in-Chief IFCN
Prof. Dr. med. Felix Rosenow
Universitätsklinikum Frankfurt
Klinik für Neurologie, Epilepsiezentrum
Schleusenweg 2-16
60528 Frankfurt/Main
Tel.: 069/63017466
E-Mail: Felix.Rosenow@kgu.de


2. Vizepräsident
Prof. Dr. med. Jens Volkmann
Neurologische Klinik und Poliklinik
des Universitätsklinikums Würzburg
Josef-Schneider-Str. 11
97080 Würzburg
Tel.: 0931/20123751
E-Mail: volkmann_j@ukw.de


1. Sekretär
Prof. Dr. med. Otto W. Witte
Hans-Berger-Klinik für Neurologie
Universitätsklinikum Jena
Erlanger Allee 101
07747 Jena
Tel: 03641/9 323 401
Fax: 03641/9 323 402
E-Mail: Otto.Witte@med.uni-jena.de


2. Sekretär/Pressesprecher
Prof. Dr. med. Stefan Knecht
St. Mauritius Therapieklinik
Klinik für Neurologie
Strümper Str. 111
40670 Meerbusch
Tel.: 02159/6791537
E-Mail: Stefan.Knecht@stmtk.de


Schatzmeister
Prof. Dr. med. Christian Bischoff
Neurologische Gemeinschaftspraxis
Burgstr. 7
80331 München
Tel.: 089/242 248 88
Fax.: 089/242 248 68
E-Mail: bischoff@profbischoff.de


Delegate IFCN
Prof. Dr. Christian Grefkes
Klinik für Neurologie
Uniklinik Köln
Kerpener Straße 62
50924 Köln
Tel.: 0221/478 876 95
E-Mail: christian.grefkes@uk-koeln.de


Vorsitzender der Fortbildungskommission
Prof. Dr. med. Helmut Buchner
Klinik für Neurologie und Klinische Neurophysiologie
Knappschaftskrankenhaus Recklinghausen
Dorstener Str. 151
45657 Recklinghausen
Tel.: 02361/563701
E-Mail: helmut.buchner@klinikum-vest.de


Kooptiert für den Vorstand
Prof. Dr. med. Walter Paulus
Universitätsmedizin Göttingen
Abt. Klinische Neurophysiologie
Robert-Koch-Str. 40
37075 Göttingen
Tel.: 0551/39 66 650
Fax: 0551/39 81 26
E-Mail: wpaulus@med.uni-goettingen.de


Kooptiert Verbindung DGN
Prof. Dr. med. Alfons Schnitzler
Universitätsklinikum Düsseldorf
Klinik für Neurologie
Moorenstr. 5
40225 Düsseldorf
Tel.: 0221/811 7893
Fax: 0221/811 9033
E-Mail: alfons.schnitzler@uni-duesseldorf.de


Ehrenpräsident
Prof. Dr. med. St. Kubicki
Onkel-Bräsig-Str. 46
12359 Berlin
Tel.: 030/6061934


Geschäftsstelle, Büro Jena (Leitung)
Doreen Ballauf
Tel.: 06151/3535753
Mobil: 0176/32086837
E-Mail: sekretariat@dgkn.de


Geschäftsstelle, Büro Darmstadt (Zertifizierung und Prüfung)
Silke Bayer, Birgit Klammert
Tel.: 06151/6673422
Fax: 06151/6673423
E-Mail: zertifikate@dgkn.de


Hausadresse
Robert-Bosch-Str. 7
64293 Darmstadt
Website: www.dgkn.de

 

Schwerpunktgesellschaften

Schwerpunktgesellschaften sind Gesellschaften, die eine häufige neurologische Krankheitsentität oder einen großen Funktionsbereich innerhalb der Neurologie abbilden und eine große wissenschaftliche oder gesundheitspolitische Bedeutung haben. Jede sendet einen Vertreter in den Beirat der DGN.

Deutsche Gesellschaft für NeuroIntensiv- und Notfallmedizin (DGNI)

 

Zur Homepage: www.dgni.de

Die Neurointensivmedizin beschäftigt sich mit der Versorgung von neurologischen und neurochirurgischen schwerstkranken, vital bedrohten Patienten. Aus diesem Grund fördert die DGNI Wissenschaft, Praxis, Forschung und Pflege in der neurologischen und neurochirurgischen Intensiv- und Notfallmedizin. Sie hat sich zum Ziel gesetzt, sowohl die klinischen Versorgungsstrukturen wie auch die wissenschaftliche Fortentwicklung auf dem Gebiet der Neurointensivmedizin und Notfallmedizin zu unterstützen. Einen Schwerpunkt setzt die Gesellschaft in der neurointensivmedizinischen Forschung. So hat sich vor wenigen Monaten die Sektion Klinische Studien, die Initiative of German NeuroIntensive Trial Engagement (IGNITE), innerhalb der DGNI gegründet. Ebenfalls setzt sich die Fachgesellschaft in der Weiterbildung aktiv dafür ein, dass die spezifische Neurointensivmedizin in der Facharztausbildung wahrgenommen wird und in den Ausbildungsstätten entsprechende Strukturen geschaffen werden. Ziel ist es, diesen wesentlichen Teil der Neurofächer als solchen darzustellen und auch die wissenschaftlichen Entwicklungen der letzten Jahre zu unterstützen.

Stand: Januar 2019

Vorstand/Präsidium



Präsident (2017-2019)

Prof. Dr. med. Georg Gahn M.B.A.
Städtisches Klinikum Karlsruhe
Neurologische Klinik
Moltkestraße 90
76133 Karlsruhe
Tel.: +49 (0)721 / 974 36 01
Fax: +49 (0)721 / 974 36 09
E-Mail: georg.gahn@klinikum-karlsruhe.de

1. Vizepräsident (ehemaliger Präsident)
Prof. Dr. med. Jürgen Meixensberger
Klinik und Poliklinik für Neurochirurgie
Universitätsklinikum Leipzig
Liebigstraße 20
04103 Leipzig
Tel: +49 (0)341 / 971 75 00
Fax: +49 (0)341 / 971 75 09
E-Mail: nchi@medizin.uni-leipzig.de

2. Vizepräsident (zukünftiger Präsident)
Prof. Dr. med. Oliver Sakowitz
Klinikum Ludwigsburg
Klinik für Neurochirurgie
Posilipostraße 4
71640 Ludwigsburg
Tel: +49 (0)7141 / 996 71 01
Fax: +49 (0)7141 / 996 71 19
E-Mail: Oliver.Sakowitz@kliniken-lb.de

Schatzmeister
Prof. Dr. med. Wolfgang Müllges
Uniklinik Würzburg (UKW)
Neurologische Klinik und Poliklinik
Josef-Schneider-Str. 11
97080 Würzburg
Tel.: +49 (0)931 / 201 23 764
Fax: +49 (0)931 / 201 60 23 764
E-Mail: muellges_w@klinik.uni-wuerzburg.de

Schriftführerin
Dr. med. Katja Wartenberg
Universitätsklinikum Leipzig
Klinik und Poliklinik für Neurologie
Liebigstr. 20
04103 Leipzig
Tel.: +49 (0)341 / 972 00 72
Fax: +49 (0)341 / 972 42 09
E-Mail: katja.wartenberg@medizin.uni-leipzig.de

Beisitzer
Dr. Sylvia Bele
Uniklinikum Regensburg
Klinik und Poliklinik für Neurochirurgie
Franz-Josef-Strauß-Allee 11
93093 Regensburg
Tel.: +49 (0)941 / 944 90 55
E-Mail: sylvia.bele@klinik.uni-regensburg.de

Nichärztlicher Beisitzer
Matthias Kruse
Neurologische Klinik
Johannes Wesling Klinikum Minden
Hans-Nolte-Str. 1
32429 Minden
Tel.: +49 (0)571 / 790 53 505
E-Mail: matthias.kruse@muehlenkreiskliniken.de

Geschäftsstelle der DGNI



Kristin Geist
Conventus Congressmanagement & Marketing GmbH
Carl-Pulfrich-Str. 1
07745 Jena
Tel.: +49 (0)3641 / 311 64 50
Fax: +49 (0)3641 / 311 62 44
E-Mail: gs@dgni.de

Jahresbericht 2018

Im Berichtsjahr 2017/2018 haben wir uns im Vorstand der DGNI im Wesentlichen um folgende Dinge gekümmert:

  1. Initiierung einer DGN-Kommission Neurologische Intensivmedizin durch G.Gahn (1. Sitzung auf der DGN 2018 in Berlin)
  2. Nachwuchsarbeit: Einbindung der „Jungen Neurologen“ und der Assistentensprecher der DGNC in Vorstandsarbeit der DGNI
  3. Anschreiben der AG IHA an das BMG zum Referentenentwurf zur Verbesserung der Zusammenarbeit und Strukturen bei der Organspende
  4. Stärkung der Neuro-Intensivmedizin durch
    a. Pflegepreis
    b. Mertenspreis
    c. DGNI-Nachwuchspreis
  5. ANIM-Kongressplanung/Durchführung
    a. 2016 in Berlin
    b. 2017 in Wien
    c. 2018 in Würzburg – Joint Meeting mit der Neurocritical Care Society (USA)
    d. 2019 in Berlin (Tagungspräsident Prof. Steinmetz)
    e. 2020 in Karlsruhe (Tagungspräsident Prof. Gahn)
  6. Durchführung der DGNI-Summer School (zuletzt 26.–28.09.2018 in Freiburg)
  7. Koordination der Weiterbildung in der Neuro-Intensivmedizin im Auftrag der DGN
  8. Etablierung von Qualitätsindikatoren in der (Neuro-)Intensivmedizin in Kooperation mit der DIVI
  9. Durchführung eines NeuroIntensivmedizinischen Symposiums auf der DGN 2018 in Berlin
Georg Gahn, Karlsruhe
Deutsche Schlaganfall-Gesellschaft e.V. (DSG)

Zur Homepage: www.dsg-info.de

Ziel der Deutschen Schlaganfall-Gesellschaft ist es, die Forschung, klinische Versorgung und Fortbildung auf dem Gebiet der Schlaganfallmedizin zu fördern sowie Rahmenbedingungen für die Ausbildung in der Schlaganfallmedizin zu schaffen. Die DSG arbeitet eng mit Fachgesellschaften benachbarter Gebiete zusammen. Ihr Expertennetzwerk nutzt sie, um auch in Gesundheits- und Berufspolitik auf eine bessere Behandlung des Schlaganfalls Einfluss zu nehmen. Mit ihren Aktivitäten spricht die DSG alle Ärzte und Leistungserbringer im Gesundheitswesen an, die in die Versorgung von Schlaganfallpatienten eingebunden sind.

Stand: Januar 2019

Vorstand/Präsidium



1. Vorsitzender
Prof. Dr. med. Armin Grau
Direktor der Neurologischen Klinik
mit Klinischer Neurophysiologie und Stroke Unit
Klinikum Ludwigshafen
Bremserstraße 79
67063 Ludwigshafen
Tel.: 0621 / 503 42 00
Fax: 0621 / 503 42 02
E-Mail: graua@klilu.de


2. Vorsitzender
Prof. Dr. med. Martin Dichgans
Direktor des Instituts für Schlaganfall- und
Demenzforschung (ISD)
Klinikum der Universität München
Marchioninistr. 15
81377 München
Tel.: 089 / 4400 460 19
Fax: 089/4400 460 10
E-Mail: martin.dichgans@med.uni-muenchen.de


3. Vorsitzender
Prof. Dr. med. Helmuth Steinmetz
Zentrum der Neurologie und Neurochirurgie
Klinikum der Johann Wolfgang Goethe-Universität
Haus 95
Schleusenweg 2-16
60528 Frankfurt
Postanschrift:
Zentrum der Neurologie und Neurochirurgie
Klinikum der Johann Wolfgang Goethe-Universität
Theodor-Stern-Kai 7
60590 Frankfurt
Tel.: 069 / 630 157 69
Fax: 069 / 630 168 42
E-Mail: h.steinmetz@em.uni-frankfurt.de


Schatzmeister
Prof. Dr. med. Helge Roland Topka
Klinik für Neurologie & Klinische Neurophysiologie
Städtisches Klinikum München, Klinikum Bogenhausen
Englschalkinger Str. 77
81925 München
Tel.: 089 / 927 020 81
E-Mail: topka@extern.lrz-muenchen.de


Sekretär
Prof. Dr. med. Dipl.-Inf. (FH) Peter Arthur Ringleb
Sektionsleiter Vaskuläre Neurologie
Neurologische Klinik
Universitätsklinikum Heidelberg
Im Neuenheimer Feld 400
69120 Heidelberg
Tel.: 06221 / 567 600
Fax: 06221 / 567 602
E-Mail: Peter.Ringleb@med.uni-heidelberg.de


Geschäftsführer
Prof. Dr. med. Eberhard Koenig
Geschäftsführer der DSG e.V.
Reinhardtstr. 27C
10117 Berlin
Tel.: 030 / 531 437 937
E-Mail: koenig@dsg-berlin.org


Presssesprecher
Prof. Dr. med. Wolf-Rüdiger Schäbitz
Evangelisches Krankenhaus Bielefeld gGmbH
Klinik für Neurologie – Bethel
Burgsteig 13
33617 Bielefeld
Tel.: 0521 / 772 783 01
Fax: 0521 / 772 302
E-Mail: koenig@dsg-berlin.org

Deutsche Gesellschaft für Parkinson und Bewegungsstörungen e.V. (DPG)

Zur Homepage: www.parkinson-gesellschaft.de

Zweck des Vereins ist die Förderung von Wissenschaft, Forschung, Lehre und Information der berufsmäßig mit den genannten Erkrankungen betrauten Personen und Institutionen über die Grundlagen, Klinik und Therapie des Parkinson-Syndroms und anderer degenerativer Erkrankungen des Nervensystems, speziell des extrapyramidalen Nervensystems sowie die Verbesserung der medizinischen Versorgung auf den genannten Gebieten.

Stand: Januar 2019

Vorstand/Präsidium


 
1. Vorsitzende

Prof. Dr. Karla Eggert
Universitätsklinikum Gießen-Marburg, Standort Marburg
Klinik für Neurologie
Koordinatorin Kompetenznetz Parkinson
Baldinger Str. 1
35043 Marburg
Tel.: 06421 / 586 54 43
Fax: 06421 / 586 86 59
E-Mail:


2. Vorsitzender
Prof. Dr. Jens Volkmann
Universitätsklinikum Würzburg
Neurologische Klinik und Poliklinik
Josef-Schneider-Str. 11
97080 Würzburg
Tel.: 0931 / 201 237 51
Fax: 0931 / 201 239 46
E-Mail:


3. Vorsitzender
Prof. Dr. Günter Höglinger
Klinikum rechts der Isar, Technische Universität München
Klinik und Poliklinik für Neurologie
Ismaninger Straße 22
81675 München
und:
Deutsches Zentrum für Neurodegenerative Erkrankungen e.V.
Lehrstuhl für Translationale Neurodegeneration
Feodor-Lynen-Str. 17
81377 München
Tel.: 089 / 4400 464 64
Fax: 089 / 4400 465 65
E-Mail:


Schriftführer
Prof. Dr. Rüdiger Hilker-Roggendorf, MHBA
Chefarzt Klinik für Neurologie und Klinische Neurophysiologie
Klinikum Vest
Dorstener Straße 151
45657 Recklinghausen
Tel.: 02361 / 563 701
Fax: 02361 / 563 799
E-Mail:


Schatzmeister
Prof. Dr. Dirk Woitalla
Chefarzt Klinik für Neurologie
St. Josef-Krankenhaus
Etage 6, Raum 6.655
Heidbergweg 22-24
45257 Essen
E-Mail:

Deutsche Gesellschaft für Epileptologie e.V. (DGfE)

Zur Homepage: www.dgfe.org

Die DGfE richtet sich an alle beruflichen Gruppen, deren professionelle Schwerpunkte Epileptologie und die Behandlung von Menschen mit Epilepsie sind. Ziele der DGfE sind die Förderung von Forschung und die Verbreitung von Erkenntnissen zur Epilepsie, die Förderung von Ausbildung und Training, die Verbesserung von Dienstleistungen und Betreuung für Patienten, insbesondere in den Bereichen Prävention, Diagnose und Behandlung.

Stand: Mai 2020



DGfE Geschäftsstelle

P. Gehle und Y. Jäger-Kolling
Reinhardtstr. 27 c
10117 Berlin
E-Mail: office@dgfe.info
Tel.: 0700 131413 00
Fax: 0700 131413 99


1. Vorsitzender
Prof. Dr. A. Schulze-Bonhage
Epilepsiezentrum Universitätsklinikum Freiburg
Prächirurgische Epilepsie-Diagnostik
Breisacher Str. 64
79106 Freiburg
E-Mail: andreas.schulze-bonhage@uniklinik-freiburg.de


2. Vorsitzender
Prof. Dr. J. Lemke
Institut für Humangenetik
Universitätsklinikum Leipzig
Philipp-Rosenthal-Str. 55
04103 Leipzig
E-Mail: johannes.lemke@medizin.uni-leipzig.de


1. Geschäftsführerin
Prof. Dr. S. Knake
Klinik für Neurologie Universitätsklinikum Marburg
Baldingerstraße
35033 Marburg
E-Mail: knake@med.uni-marburg.de
Tel.: 06421 58 65435
Fax: 06421 58 5444


2. Geschäftsführer
Prof. Dr. M. Holtkamp
Epilepsiezentrum Berlin-Brandenburg
Herzbergstr. 79
10365 Berlin
E-Mail: martin.holtkamp@charite.de
Tel.: 030 5472 3501
Fax: 030 5472 3502


Schatzmeisterin
PD Dr. S. von Spiczak
Klinik für Neuropädiatrie
Norddt. Epilepsiezentrum
Henry-Dunant-Str. 6 – 8
24223 Schwentinental
E-Mail: s.spiczak@drk-sutz.de


ILAE-Delegierter
Prof. Dr. A. Schulze-Bonhage
Epilepsiezentrum Universitätsklinikum Freiburg
Prächirurgische Epilepsie-Diagnostik
Breisacher Str. 64
79106 Freiburg
E-Mail: andreas.schulze-bonhage@uniklinik-freiburg.de


Herausgeber der Zeitschrift für Epileptologie
PD Dr. F. Schmitt
Universitätsklinik für Neurologie
Leipziger Str. 44
39120 Magdeburg
E-Mail: fc.schmitt@med.ovgu.de


Herausgeber der Zeitschrift für Epileptologie
Prof. Dr. A. Strzelczyk, MHBA
Epilepsiezentrum Frankfurt Rhein-Main
Universitätsklinikum Frankfurt
Schleusenweg 2 – 16
60528 Frankfurt
E-Mail: strzelczyk@med.uni-frankfurt.de

 

Deutsche Migräne- und Kopfschmerzgesellschaft e. V. (DMKG)

Zur Homepage: www.dmkg.de

Ziele der DMKG sind die Verbesserung der therapeutischen Möglichkeiten für Patienten mit akuten und chronischen Kopfschmerzen, die Zusammenführung von Grundlagendisziplinen aus dem Bereich Medizin, Pharmazie und Psychologie mit Interesse an der Kopfschmerzforschung sowie die Verbesserung der Aus-, Fort- und Weiterbildung. Hierzu veranstaltet die DMKG Kongresse und Fortbildungsveranstaltungen für Angehörige medizinischer Fachberufe. Des Weiteren ist die DMKG in Kooperation mit ihrer Partnergesellschaft (der Deutschen Schmerzgesellschaft) an der Entwicklung von Lehrinhalten und Fortbildungs-Curricula beteiligt. Sie ist Mitglied der AWMF und veröffentlicht in Zusammenarbeit mit den Partnergesellschaften aus der Schweiz und Österreich Leitlinien zu Fragen um den Kopfschmerz. Ein weiteres Ziel ist die Information der Öffentlichkeit über aktuelle Forschungsergebnisse und Therapiemöglichkeiten von Kopfschmerzen.

Stand: Januar 2019

Vorstand/Präsidium



Präsidentin

PD Dr. med. Stefanie Förderreuther
Neurologische Klinik der Universität München
Konsiliardienst am Standort Innenstadt
Ziemssenstr. 1
80336 München
Tel.: 089 / 4400 524 56
Fax: 089 / 4400 549 15
E-Mail: steffi.foerderreuther@med.uni-muenchen.de


1. Vizepräsident
PD Dr. med. Tim Jürgens
Klinik und Poliklinik für Neurologie
Universitätsmedizin Rostock
Gehlsheimer Str. 20
18147 Rostock
Tel.: 0381 / 494 95 11
Fax: 0381 / 494 95 12
E-Mail: tim.juergens@med.uni-rostock.de


2. Vizepräsident
Prof. Dr. med. Martin Marziniak
Chefarzt der Klinik für Neurologie
Zentrum für Neurologische Intensivmedizin
kbo-Isar-Amper-Klinikum München-Ost
Ringstr. 12
85540 Haar
Tel.: 089 / 456 238 84
Fax: 089 / 456 232 27
E-Mail: martin.marziniak@kbo.de


Generalsekretär und Pressesprecher
PD Dr. med. Charly Gaul
Chefarzt der Migräne und Kopfschmerz Klinik Königstein
Ölmühlweg 31
61462 Königstein im Taunus
Tel.: 06174 / 290 40
Fax: 06174 / 290 41 00
E-Mail: c.gaul@migraene-klinik.de


Schatzmeister
Dr. med. Volker Malzacher
Facharzt für Neurologie u. Psychiatrie
Praxis für Neurologie u. Neurologische Belegabteilung
Bismarckstr. 100
72764 Reutlingen
Tel.: 07121 / 144 83 0
Fax: 07121 / 144 83 13
E-Mail: volker.malzacher@t-online.de


Kooptiertes Mitglied des Präsidiums
Dr. phil. Dipl.-Psychologe Thomas Dresler
Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie
Graduiertenschule LEAD Universität Tübingen
Universitätsklinikum Tübingen
Calwerstr. 14
70276 Tübingen
Tel.: 07071 / 29 82 627
Fax: 07071 / 29 41 41
E-Mail: thomas.dresler@med.uni-tuebingen.de


Kooptiertes Mitglied des Präsidiums
Dr. med. Lars Neeb
Klinik und Hochschulambulanz für Neurologie
Charité – Universitätsmedizin Berlin
Campus Benjamin Franklin
Hindenburgdamm 30
12203 Berlin
E-Mail: lars.neeb@charite.de


Kooptiertes Mitglied des Präsidiums
PD Dr. med. Ruth Ruscheweyh
Neurologische Klinik und Poliklinik
Ludwig Maximilians Universität München
Campus Großhadern
Marchioninistr. 15
81377 München
Tel.: 089 / 4400 739 07
Fax: 089 / 4400 736 77
E-Mail: ruth.ruscheweyh@med.uni-muenchen.de


Jahresbericht 2018

Kongressaktivität:

Oktober 2017: Deutscher Schmerzkongress zusammen mit der Deutschen Schmerzgesellschaft

März 2018: 6. Dreiländertagung. Kopfschmerzkongress gemeinschaftlich ausgerichtet von der Österreichischen Kopfwehgesellschaft, der Schweizerischen Kopfschmerzgesellschaft und der Deutschen Migräne- und Kopfschmerzgesellschaft.

Forschungsförderung:

10.-12.Mai 2018: Nachwuchsforschertreffen in Rostock

Ausgabe von Reisestipendien zum Deutschen Schmerzkongress und zur 3-Ländertagung.

Laufende Fördermaßnahmen zu folgenden Projekten:

  • Prävalenz, klinische Charakteristika und Langzeitverlauf von Kopfschmerzen bei Patienten mit Schlaganfall (T. Kraya, Halle)
  • Die Rolle der Physiotherapie in der Behandlung von Migräne und Spannungskopfschmerzen (K. Lüdtke, Hamburg)
  • Charakterisierung und Modulation des visual snow Syndroms (C. Schankin, München/Bern)
  • Epidemiologie des Flugzeugskopfschmerzes (J. Prottengeier, Erlangen)
  • Konzeption und Evaluation eines kognitiv-verhaltenstherapeutischen Behandlungs-programms zur Krankheitsbewältigung und Attackenprophylaxe bei Migräne (T. Klan, Mainz)
  • The relation between emotion regulation and frequency and severity of migraines (J. Wolf, Königstein & Nishinomiya, Japan)

Fort- und Weiterbildungsaktivitäten:

Deutschlandweit zertifizierten Kopfschmerzfortbildungen, siehe Terminkalender unter DMKG.de.

Ausgabe von insgesamt 54 Kopfschmerz-Zertifikaten, Zertifizierung von bislang 4 Kopfschmerzzentren in Kooperation mit dem TÜV Rheinland, Wiederaufnahme der Kopfschmerz-News auf den DMKG Seiten der Nervenheilkunde.

Presseaktivitäten:

Diverse Pressemitteilungen und Interviews zu Kopfschmerz-relevanten Themen, Pressekonferenz beim Deutschen Schmerzkongress

Aktivitäten des Präsidiums:

Planung einer Awareness-Kampagne zur Verbesserung der Kopfschmerzversorgung in Deutschland. Adressaten der Kampagne sind alle in der Versorgung von Kopfschmerzpatienten beteiligten Therapeuten. Ziel soll sein die Patientenströme bedarfsgerecht zu lenken, die Indikationen für eine Prophylaxe und die Risiken eines MOH zu vermitteln und so die Kopfschmerztherapie zu verbessern. Es wird ein DMKG-Kopfschmerzpatienten-Register unter Führung der DMKG etabliert. Geplant sind Eingabemodule für Patienten und Ärzte, eine integrierte App sowie ein Anschluss an Praxissoftware. Die Entwicklung beginnt mit den Diagnosen Migräne und Medikamentenübergebrauch, Cluster-kopfschmerz und anderen Kopfschmerzdiagnosen. Erweiterungen im Verlauf sind geplant. Das Register wird von der DMKG vorfinanziert, Gespräche über eine Cofinanzierung der Industrie werden geführt. Das Register soll dazu dienen wissenschaftliche Fragen zu beantworten, aber auch eine Datengrundlage zu schaffen, um berufspolitisch die Qualität der Versorgung von Kopfschmerz-patienten besser darlegen zu können. Ziel ist die Etablierung einer EBM-Ziffer zur Verbesserung der Finanzierung der Kopfschmerztherapie

Leitlinien:

Aktualisierung der LL Therapie der Migräneattacke und Prophylaxe der Migräne und der LL Kopfschmerz bei Übergebrauch von Schmerz- oder Migränemitteln.

Kooperationen:

DGKN, Deutsche Schmerzgesellschaft, Deutsche Gesellschaft für Schmerztherapie, Deutsche Gesellschaft für psychologische Schmerztherapie und -forschung, European Headache Federation (EHF), International Headache Society (IHS), MigräneLiga, CSG

Stefanie Förderreuther, München
Deutsche Gesellschaft für Neurorehabilitation e.V. (DGNR)

Zur Homepage: www.dgnr.de

Die Deutsche Gesellschaft für Neurorehabilitation e.V. (DGNR) ist ein Zusammenschluss von Ärzten, die auf dem Gebiet der Neurorehabilitation tätig sind. Ihr Ziel ist die Weiterentwicklung der neurologischen Rehabilitation – für eine bessere Versorgung von Patienten mit schweren Schädigungen des zentralen und peripheren Nervensystems.

Stand: Januar 2020

Präsidium



Präsident

Prof. Dr. med. Thomas Platz
Ärztlicher Direktor Forschung
BDH-Klinik Greifswald gGmbH
Zentrum für NeuroRehabilitation
Beatmungs-und Intensivmedizin
Querschnittgelähmtenzentrum
Karl-Liebknecht-Ring 26a
17491 Greifswald
Tel.: 03804 / 871 201
t.platz@bdh-klinik-greifswald.de


Vize-Präsident
PD Dr. med. Christian Dohle M. Phil.
Ärztlicher Direktor und Chefarzt
Fachklinik für Neurologische Rehabilitation
Median Klinik Berlin Kladow
Kladower Damm 223
14089 Berlin
Tel.: 030 / 36 503 101
christian.dohle@median-kliniken.de


Past-Präsident
Prof. Dr. med. Thomas Mokrusch
Ärztlicher Direktor, Chefarzt Neurologie
Rehazentrum Gernsbach
Casimir-Katz-Str. 22
76593 Gernsbach
Tel.: 07224 / 6201 500
thomas.mokrusch@mediclin.de

Weitere Präsidiumsmitglieder



Schriftführerin

PD Dr. med. Kristina Müller
Chefärztin der Klinik für Neuropädiatrie
St. Mauritius Therapieklinik gGmbH VKKD
Stümper Str. 111
40670 Meerbusch
Tel.: 02159 / 679 1552


Schatzmeister
Prof. Dr. med. Michael Sailer
Ärztlicher Direktor und Chefarzt Neurologie
Median Klinik NRZ Magdeburg
Gustav-Ricker-Str. 4
39120 Magdeburg
Tel.: 0391 / 610 11 02

Beisitzer



Prof. Dr. med. Andreas Bender
Chefarzt Therapiezentrum Burgau
Kapuzinerstr. 34
89331 Burgau
Tel.: 08222 / 404 100
Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Neurologische Klinik
Klinikum der Ludwig-Maximilians-Universität München


Prof. Dr. med. Christian Dettmers
Ärztliche Leitung Neurorehabilitation
Kliniken Schmieder Konstanz
Eichhornstr. 68
78464 Konstanz
Tel.: 07531/ 986 35 37


Dr. med. Anna Gorsler
Ärztliche Direktorin/Chefärztin Neurologie
Kliniken Beelitz GmbH
Neurologische Rehabilitationsklinik
Str. nach Fichtenwalde 16
14547 Beelitz
Tel.: 033204 / 22305


Prof. Dr. med. Stefan Knecht
Ärztlicher Direktor St. Mauritius Therapieklinik Meerbusch
Chefarzt Krankenhaus für Neurologische Intensivmedizin und Klinik für Neurologie 1
Stümper Str. 111
40670 Meerbusch
Tel.: 02159 / 679 1537


Prof. Dr. med. Joachim Liepert
Ärztliche Leitung Neurorehabilitation
Kliniken SchmiederAllensbach
Zum Tafelholz 8
78476 Allensbach
Tel.: 07533 / 808 1236

Geschäftsstelle



Geschäftsstelle der DGNR e.V.
Angelica Totzauer
Hollerithstraße 14
53359 Rheinbach
Mobil: 0163 / 871 50 23
info@dgnr.de



								
Ärztlicher Beirat der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft (DMSG), Bundesverband e.V.

Zur Homepage: www.dmsg.de

Der Ärztliche Beirat ist das medizinische Fachgremium der DMSG, Bundesverband e.V. Seine Mitglieder sind national und international anerkannte Fachleute aus Klinik, Forschung und Praxis. Der Ärztliche Beirat berät den Vorstand der DMSG bei allen Fragen zu Medizin und Forschung. Seine Aufgaben sind u.a. das Erarbeiten von Stellungnahmen zu medizinischen Themen, die Beratung des Bundesverbandes bei medizinischen Fragestellungen, das Verfassen und die fachliche Redaktion von medizinisch-wissenschaftlichen Beiträgen für die Zeitschrift „aktiv“, die fachliche Beratung bei Informationsmaterialien sowie die Initiierung und Begutachtung von Forschungsprojekten.

Stand: Januar 2019

Vorstand/Präsidium



Vorsitzender

Prof. Dr. med. Reinhard Hohlfeld
Direktor des Institutes f. Klinische Neuroimmunologie
Universitätsklinikum Großhadern
Marchioninistr. 15
81366 München
Tel.: 089 / 709 547 80
Fax: 089 / 709 547 82
E-Mail: reinhard.hohlfeld@med.uni-muenchen.de


Stellvertreter 
Prof. Dr. med. Hans-Peter Hartung
Direktor der Neurologischen Klinik
Universitätsklinik Düsseldorf
Moorenstr. 5
40225 Düsseldorf
Tel.: 0211 / 811 78 80
Fax: 0211 / 811 84 69
E-Mail: hans-peter.hartung@uni-duesseldorf.de



Stellvertreterin

Prof. Dr. med. Frauke Zipp
Direktorin der Klinik und Poliklinik für Neurologie
Universitätsklinikum Mainz
Langenbeckstr. 1
55131 Mainz
Tel.: 06131 / 177 156
Fax: 06131 / 175 697
E-Mail: frauke.zipp@unimedizin-mainz.de

Vorstandsmitglieder



Prof. Dr. med. Peter Flachenecker
Chefarzt
Neurologisches Rehabilitationszentrum Quellenhof
Kuranlagenallee 2
75323 Bad Wildbad
Tel.: 07081 / 173 202
Fax: 07081 / 173 215
E-Mail: peter.flachenecker@quellenhof.de


Prof. Dr. med. Ralf Gold
Direktor der Neurologischen Klinik
St.-Josef-Hospital/Ruhr-Universität Bochum
Gudrunstr. 56
44791 Bochum
Tel.: 0234 / 509 24 11
Fax: 0234 /509 24 14
E-Mail: ralf.gold@ruhr-uni-bochum.de


Prof. Dr. med. Judith Haas
Chefärztin der Abt. für Neurologie
Jüdisches Krankenhaus Berlin
Heinz-Galinski-Str. 1
13347 Berlin
Tel.: 030 / 499 423 48
Fax: 030 / 499 429 82
E-Mail: judith.haas@jkb-online.de


Prof. Dr. med. Fedor Heidenreich
Henriettenstiftung Hannover
Chefarzt der Klinik für Neurologie und
Klinische Neurophysiologie
Schwemannstr. 19
30559 Hannover
Tel.: 0511 / 289 34 22
Fax: 0511 / 289 30 00
E-Mail: Fedor.Heidenreich@ddh-gruppe.de


Prof. Dr. med. Bernhard Hemmer
Direktor der Neurologischen Klinik
Klinikum rechts der Isar der TU München
Ismaninger Str. 22
81675 München
Tel.: 089 / 414 046 00
Fax: 089/414 076 81
E-Mail: hemmer@lrz.tu-muenchen.de


Prof. Dr. med. Peter Rieckmann
Chefarzt der Neurologischen Klinik
Sozialstiftung Bamberg
Klinikum am Bruderwald
Buger Str. 80
96049 Bamberg
Tel.: 0951 / 503 136 01
Fax: 0951/503 136 09
E-Mail: peter.rieckmann@sozialstiftung-bamberg.de


Prof. Dr. med. Heinz Wiendl
Universitätsklinikum Münster
Direktor der Klinik und Poliklinik für Neurologie
Abt. für Entzündl. Erkrankungen des Nervensystems und Neuroonkologie
Domagkstr. 13
48149 Münster
Tel.: 0251 / 834 68 11
Fax: 0251/834 68 12
E-Mail: Heinz.Wiendl@ukmuenster.de


Jahresbericht 2018

Die neuen Formate der Forschungsförderung durch die DMSG (Einzelprojekt-Förderung in Anlehnung an einschlägige Förderformate der DFG) werden gut angenommen. In der nunmehr dritten jährlichen Ausschreibungsrunde lautet das Thema: „Verlauf einschätzen und Therapieerfolg messen: Neue Wege zu patientenorientierten Studienendpunkten“ (Deadline: 30. November 2018; Details auf der DMSG Website).

Im Rahmen der diesjährigen Neurowoche wurden die aktuell von der DMSG geförderten Projekte in einem größeren Kontext vorgestellt, unter dem Motto: „Progrediente Multiple Sklerose: Aus dem Schatten ins Rampenlicht“. Bei diesem Symposium wurden unter anderem auch aktuelle Daten aus den verschiedenen MS Registern vorgestellt.

Reinhard Hohlfeld, München

Assoziierte Gesellschaften

Assoziierte Gesellschaften sind Gesellschaften, die kleinere Teilgebiete und Aufgaben innerhalb des Fachgebietes Neurologie vertreten und enge Beziehungen zur DGN pflegen.

Deutsche Gesellschaft für Liquordiagnostik und Klinische Neurochemie e. V. (DGLN)

Zur Homepage: www.dgln.de

Die Deutsche Gesellschaft für Liquordiagnostik und Klinische Neurochemie e.V. (DGLN) ist eine Fachgesellschaft, die sich eine sach- und zielgerechte Vertretung, Unterstützung und Weiterentwicklung der labormedizinischen Fachgebiete Liquordiagnostik und Klinische Neurochemie zum Ziel gesetzt hat.

Stand: Januar 2019

Vorstand/Präsidium



1. Vorsitzende
Prof. Dr. med. Brigitte Wildemann
Molekulare Neuroimmunologie
Neurologische Klinik
Universität Heidelberg
Im Neuenheimer Feld 400
69120 Heidelberg
Tel.: 06221 / 567 504
Fax: 06221 / 565 461
E-Mail: brigitte.wildemann@med.uni-heidelberg.de


Stellv. Vorsitzender

Prof. Dr. med. Hayrettin Tumani
Ärztlicher Direktor
Sana-Fachklinik für Neurologie Dietenbronn GmbH
Dietenbronn 7
88477 Schwendi
Tel.: 07353 / 989 161
Fax: 07353 / 989 100
E-Mail: hayrettin.tumani@sana.de


Schriftführerin

Dr. rer. nat. Catharina Groß
Klinik für Allgemeine Neurologie
Universitätsklinikum Münster
Albert-Schweitzer-Campus 1, Gebäude A1
Westturm, Ebene 05
48149 Münster
Tel.: 0251 / 834 68 11
E-Mail: catharina.gross@ukmuenster.de


Schatzmeister
Dr. med. Manfred Wick
Institut für Klinische Chemie
Universitätsklinikum Großhadern
Marchioninistr. 15
81377 München
Tel.: 089 / 709 532 05
E-Mail: manfred.wick@med.uni-muenchen.de

Geschäftsstelle 



Martina Hospes / Kornelia Hauser
Neurologische Uniklinik Ulm
Oberer Eselsberg 45
89081 Ulm
Tel.: 0731 / 500 630 10
Fax: 0731 / 500 630 02
E-Mail: info@dgln.de

Deutsche Gesellschaft für Neurotraumatologie und Klinische Neurorehabilitation e. V. (DGNKN)

Zur Homepage: www.dgnkn.de

Durch Veranstaltung wissenschaftlicher Kongresse, von Arbeitstagungen und Fortbildungskursen sowie durch Publikationen dient die DGNKN der Förderung wissenschaftlicher und praktischer Tätigkeiten auf dem Gebiet der Schädigungen des Nervensystems, insbesondere der traumatischen Läsionen. Die DGNKN soll die Zusammenarbeit der mit diesen Aufgaben beschäftigten Personen und Einrichtungen unterstützen.

Stand: Januar 2019

Vorstand/Präsidium



1. Vorsitzender

Prof. Dr. med. Michael Jöbges
Ärztlicher Direktor
Brandenburg Klinik
Brandenburg-Allee 1
16321 Bernau
Tel.: 033397 / 341 74
Fax: 033397 / 340 44
E-Mail: joebges@brandenburgklinik.de


2. Vorsitzender

Prof. Dr. med. Raimund Firsching
Direktor der Klinik für Neurochirurgie
Universität Magdeburg
Leipziger Straße 44
39120 Magdeburg
Tel.: 0391 / 671 55 34
Fax: 0391 / 671 55 44
E-Mail: raimund.firsching@med.ovgu.de


3. Vorsitzender

Prof. Dr. rer. medic. Jan Mehrholz
Studiengangsleiter
SRH Fachhochschule für Gesundheit Gera gGmbH
Villa Hirsch: Rehabilitationswesen
Hermann-Drechsler-Str. 2
07548 Gera
Tel.: 0365 / 773 407 20
E-Mail: jan.mehrholz@srh-gesundheitshochschule.de


Kassenwart
Dipl.-Psychologe Dr. rer. medic. Volker Völzke
Ltd. Neuropsychologe
HELIOS Klinik Holthausen
Fachklinik für neurochirurgische und neurologische Rehabilitation
Am Hagen 20
45527 Hattingen
Tel.: 02324 / 966 678
Fax: 02324 / 966 746
E-Mail: volker.voelzke@helios-kliniken.de


Schriftführer
PD Dr. med. Roland Sparing
Ltd. Oberarzt
HELIOS Klinik Holthausen
Fachklinik für neurochirurgische und neurologische Rehabilitation
Am Hagen 20
45527 Hattingen
Tel.: 02324 / 966 641
Fax: 02324 / 966 630
E-Mail: roland.sparing@helios-kliniken.de


Kooptiert für den Vorstand

Prof. Dr. rer. medic. Bernhard Elsner
SRH Fachhochschule für Gesundheit Gera gGmbH
Neue Straße 28-30
07548 Gera
Tel.: 0365 / 773 407 25
E-Mail: bernhard.elsner@srh-gesundheitshochschule.de

Arbeitsgemeinschaft Autonomes Nervensystem e. V. (AAN)

Zur Homepage: www.dlr.de

Das autonome Nervensystem reguliert lebenswichtige Funktionen wie die des Herzens, des Kreislaufs, der Atmung, des Verdauungstrakts und des Urogenitalsystems. Die AAN hat sich deshalb zur Aufgabe gemacht, alle, die an der wissenschaftlichen Erforschung sowie an der Diagnostik und Therapie von Störungen des autonomen Nervensystems interessiert sind, zusammenzuführen. Diese Aufgabe kann nur interdisziplinär erfolgen. Somit sind sowohl Grundlagenfächer wie Anatomie und Physiologie als auch die klinischen Disziplinen wie Kardiologie, Diabetologie, Gastroenterologie, Neurologie, Pädiatrie und Urologie angesprochen

Stand: Januar 2019

Vorstand/Präsidium



Sprecher
Prof. Dr. med. Jens Jordan
Direktor des Instituts Luft- und Raumfahrtmedizin
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)
Linder Höhe
51147 Köln
E-Mail:jens.jordan@dlr.de


Sekretärin
Dr. med. Andrea Maier
Klinik für Neurologie
Leiterin der ANS Ambulanz
Uniklinik Aachen (RWTH)
Pauwelsstr. 30
52074 Aachen
E-Mail: amaier@ukaachen.de


Schatzmeisterin
Prof. Dr. Christina Haubrich
RWTH Aachen
Facharztzentrum Düsseldorf
Friedrichstr. 13-15
40217 Düsseldorf
E-Mail: haubrich@fa-zd.de


Beirat
Prof. Dr. med. Max-Josef Hilz
Neurologische Klinik
Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
Klinische Neurophysiologie
Schwabachanlage 6
91054 Erlangen
Tel.: 09131 / 853 44 44
Fax: 09131 / 853 43 28
E-Mail: max.hilz@neuro.imed.uni-erlangen.de


Prof. Dr. med. Carl-Albrecht Haensch
Klinik für Neurologie
Krankenhaus St. Franziskus
Kliniken Maria Hilf
Viersener Str. 450
41063 Mönchengladbach
Tel.: 02161 / 892 30 01
Fax: 02161 / 892 30 03
E-Mail: carl-albrecht.haensch@mariahilf.de


Prof. Dr. med. Dan Ziegler
Deutsche Diabetes-Klinik
Deutsches Diabetes-Zentrum
Auf’m Hennekamp 65
40225 Düsseldorf
Tel.: 0211 / 338 21
Fax.: 0211 / 338 22 77 oder 338 26 03
E-Mail: dan.ziegler@ddz.uni-duesseldorf.de

Weitere Informationen

Die Zeitschrift „Nervenheilkunde“ ist das offizielle Publikationsorgan der Arbeitsgruppe

Deutsche Gesellschaft für Neurowissenschaftliche Begutachtung e.V. (DGNB)

Zur Homepage: www.dgnb-ev.de

Hauptziele der DGNB sind die Förderung der Ausbildung und Zusammenarbeit auf dem Gebiet der gesamten neurowissenschaftlichen Begutachtung, die Entwicklung qualitätssichernder und -verbessernder Maßnahmen sowie die Erarbeitung von Leitlinien und Stellungnahmen zu Fragen der neurowissenschaftlichen Begutachtung.
Die Gesellschaft hat derzeit rund 600 Mitglieder, rund 200 davon sind zertifizierte Gutachter der Deutschen Gesellschaft für Neurologie (DGN).

Stand: Januar 2019

Vorstand/Präsidium



1. Vorsitzender

Prof. Dr. med. Hans-Christian Hansen
Klinik für Neurologie und Psychiatrie
Friedrich-Ebert-Krankenhaus GmbH
Friesenstr. 11
24534 Neumünster
E-Mail: hc.hansen@fek.de


2. Vorsitzender
 (ehemaliger Vorsitzender)
Prof. Dr. med. Dipl. Psych. A. Ferbert
Klinikum Kassel GmbH
Neurologische Klinik
Mönchebergstr. 41-43
34125 Kassel
Tel.: 0561 / 980 40 51
E-Mail: ferbert@klinikum-kassel.de


3. Vorsitzender (zukünftiger Vorsitzender)
Prof. Dr. med. Matthias Zumkeller
Gemeinschaftspraxis für Neurochirurgie
Neurochirurgische Klinik Friederikenstift
Calenberger Esplanaden 1
30139 Hannover
E-Mail: zumkeller.matthias@t-online.de


Sekretär

Dr. med. J. Madlener
Oeder Weg 2
60318 Frankfurt am Main
E-Mail: j.madlener@gmx.de


Schatzmeisterin
Dr. med. H. Schain
Kreuzstr. 11
52351 Düren
E-Mail: info@dr-schain.de


Geschäftsstelle DGNB e. V. 
Frau Anja Trailovic
Manderscheider Str. 37
60529 Frankfurt am Main
Tel.: 069 / 8720 37 55
Fax: 069 / 8720 52 96
E-Mail: info@dgnb-ev.de

Deutsche Gesellschaft für Neuro-Aids und Neuro-Infektiologie e. V. (DGNANI)

Zur Homepage: www.dgnani.de

Die DGNANI ist ein bundesweiter Zusammenschluss von Neurologen, die sich in Klinik und Praxis auf die Behandlung von Patienten mit HIV-Infektion spezialisiert haben. Wissenschaftliche Projekte auf dem Gebiet von Neuro-Aids führt die DGNANI in Vernetzung der Mitglieder aus.

Stand: Januar 2019

Vorstand/Präsidium



1. Vorsitzender

Prof. Dr. med. Ingo W. Husstedt
Klinik und Poliklinik für Neurologie
Universitätsklinikum Münster
Albert-Schweitzer-Str. 33
48129 Münster
Tel.: 0251 / 834 81 88
Fax: 0251 / 834 81 81
E-Mail: husstedt@uni-muenster.de


2. Vorsitzender
Dr. med. Katrin Hahn
Neurologische Klinik
Charité Berlin
Schumannstrasse 20-21
10117 Berlin
Tel.: 030 / 450 560 025 oder 560 102
Fax: 030 / 450 560 932
E-Mail: katrin.hahn@charite.de


3. Vorsitzender
Prof. Dr. med. Matthias Maschke
Neurologische Abteilung
Brüderkrankenhaus Trier
Nordallee 1
54292 Trier
Tel.: 0651 / 208 27 41
Fax: 0651 / 208 27 49
E-Mail: m.maschke@bk-trier.de


Schriftführerin
PD Dr. med. Eva Neuen-Jacob
Institut für Neuropathologie
Universitätsklinikum Düsseldorf
Moorenstr. 5
40225 Düsseldorf
Tel.: 0211 / 811 86 62
Fax: 0211 / 811 78 04
E-Mail: Neuen-Jacob@med.uni-duesseldorf.de


Schatzmeister 
Prof. Dr. med. Mark Obermann
Asklepios Kliniken Schildautal
Zentrum für Neurologie
Karl-Herold-Str. 1
38723 Seesen
Tel.: 05381 / 744 801
Fax: 05381 / 744 804
E-Mail: m.obermann@asklepios.com

Geschäftsstelle der DGNANI



PD Dr. med. Eva Neuen-Jacob
Institut für Neuropathologie
Universitätsklinikum Düsseldorf
Moorenstr. 5
40225 Düsseldorf
Tel.: 0211 / 811 86 62
Fax: 0211 / 811 78 04
E-Mail: Neuen-Jacob@med.uni-duesseldorf.de

Gesellschaft für Aphasieforschung und -behandlung e. V. (GAB)

Zur Homepage: www.aphasiegesellschaft.de

Die DGNANI ist ein bundesweiter Zusammenschluss von Neurologen, die sich in Klinik und Praxis auf die Behandlung von Patienten mit HIV-Infektion spezialisiert haben. Wissenschaftliche Projekte auf dem Gebiet von Neuro-Aids führt die DGNANI in Vernetzung der Mitglieder aus.

Stand: Januar 2019

Vorstand/Präsidium



1. Vorsitzender

Prof. Dr. med. Hellmuth Obrig
Klinik für Kognitive Neurologie
MPI für Kognitions- und Neurowissenschaften
Universitätsklinikum Leipzig
Liebigstr. 16
04103 Leipzig
E-Mail: obrig@cbs.mpg.de


2. Vorsitzende
PD Dr. phil. Stefanie Bruehl
School of Biological Sciences
University of Manchester
Brunswick Street
Manchester M13 9PL
United Kingdom
E-Mail: stefanie.bruehl@manchester.ac.uk


Schriftführerin
PD Dr. Caterina Breitenstein
Klinik für Neurologie
Universitätsklinikum Münster
Albert-Schweitzer-Campus 1, Geb.A1
48149 Münster
Tel.: 0251 / 834 99 69
Fax: 0251 / 834 44 41
E-Mail: caterina.breitenstein@uni-muenster.de


Schatzmeister
Dr. Ilona Rubi-Fessen, PhD
RehaNova Neurologische Rehabilitationsklinik
Ostmerheimer Str. 200
51109 Köln
E-Mail: rubi-fessen@rehanova.de

Geschäftsstelle der GAB



PD Dr. Caterina Breitenstein
Klinik für Neurologie
Universitätsklinikum Münster
Albert-Schweitzer-Campus 1, Geb. A1
48129 Münster
Tel.: 0251 / 834 99 69
Fax: 0251 / 834 44 41
E-Mail: caterina.breitenstein@uni-muenster.de


Jahresbericht 2018

Die GAB hat sich zur Aufgabe gesetzt, wissenschaftliche und therapeutische Tätigkeiten auf dem Gebiet der neurogenen Sprach-, Sprech-, Stimm- und Schluckstörungen zu fördern. Ein besonderer Schwerpunkt gilt dabei den Aphasien und Dysarthrien. Mitgliederzahl und die finanzielle Basis der Gesellschaft sind erfreulicherweise auch im letzten Geschäftsjahr sehr stabil.

Die diesjährige Tagung vom 1.-3. November in München fand unter dem Thema ‚Aphasietherapie digital‘ statt. Zum Thema gab es zwei Keynotes einerseits von Herrn Prof. Christoph Dockweiler von der Universität Bilefeldt („Digital Health-Konvergenzen, Rahmungen und Herausforderungen der Digitalisierung im Gesundheitswesen“) und von Frau Dr. Rebecca Palmer, University of Sheffield (Clinical and cost effectiveness of self-managed computerisedaphasia therapy in the chronic phase: findings from the Big CACTUS study). Ferner wurde eine Podiumsdiskussion zu diesem Thema durchgeführt. Neben dem wissenschaftlichen Programm boten verschiedene Workshops den Teilnehmern die Möglichkeit, sich bezüglich relevanter aktueller Themen der Sprachdiagnostik und -therapie auf den neuesten Stand zu bringen.

Im Weiteren wurden in Gruppentreffen am Rande der Tagung die folgenden Themen behandelt:

  • Internationale und nationale Vereinheitlichung der Verlaufsdiagnostik durch Adaptation und Standardisierung international nutzbarer Werkzeuge zur Aphasiediagnostik. Im letzten Jahr wurde in einem Konsortium aus großenteils Mitgliedern und der Leitung der GAB ein Antrag ‚APHASIA-PATH‘ gestellt und beim Innovationsfonds eingereicht. Die Federführung hat Frau PD Dr. Brühl (geb. Abel). Der fristgerecht und vollständig eingereichte Antrag wurde im August negativ beschieden. In Telefonkonferenzen wurde im Konsortium bereits im Vorlauf der Tagung in München beschlossen, dass eine Wiedereinreichung nach Überarbeitung im Februar 2019 angestrebt ist. Dabei soll auf die erfreulich große Unterstützung der Kooperationspartner in neurologischen Rehabilitationskliniken Deutschlandweit zurückgegriffen werden. Im Rahmen der Antragstellung war es gelungen insgesamt die Zusage für den potentiellen Einschluss von fast 800 Patienten zu erhalten. Das Treffen in München galt der Koordination und dem Meinungsaustausch. Zur Antragsüberarbeitung erfolgen regelmäßig Telefonkonferenzen. Die Federführung liegt weiterhin bei Frau PD Dr. Stefanie Brühl.
  • Die interdisziplinäre Arbeitsgruppe ‚Nicht-aphasische Kommunikationsstörungen‘ hielt ein weiteres Treffen ab. Das hinsichtlich der Expertise weitgespannte Gremium widmet sich der Fragestellung, wie sich die Diagnostikinstrumente und Therapiemaßnahmen bei diesem Störungsbild verbessern lassen. Ziel ist es zunächst, Kriterien zu entwickeln, um verschiedene Patientenkollektive vergleichbar zu beurteilen. Unter dem Pseudonym ‚KOKOS‘ darf das Konsortium als das entscheidende Gremium zur Definition des Störungsbildes in Deutschland und im deutschsprachigen Raum gelten.
  • Die Überarbeitung der DGN-Leitlinien‚ Rehabilitation aphasischer Störungen nach Schlaganfall‘ wird auch im kommenden Jahr federführend von Frau Prof. Annette Baumgärtner (Studiengang Logopädie, Hochschule Fresenius Hamburg) und Frau Prof. Dr. med. Dorothee Saur (Neurologie, Universitätsklinikum Leipzig) übernommen. Eine S2e- oder S2k-Leitlinie ist avisiert.

Personalia: Herr Professor Willmes-von Hinckeldey wurde zum Ehrenmitglied ernannt und seine langjährigen großen Verdienste für die Gesellschaft und die Aphasiologie in einer Laudation gewürdigt. Die Beiratswahl steht für das Jahr 2019 an. Durch Ausscheiden einzelner Beiräte vakante Positionen im Beirat und in der Kassenprüfung wurden in der Beiratsversammlung diskutiert.

Ferner wurde die verstärkte Einbringung der Arbeit der GAB bei den Jahrestagungen der DGN und der DGNR sowie weiterer Fachgesellschaften besprochen. Da die Planung für die DGN Tagung in Stuttgart 2019 bereits abgeschlossen ist, ist ein Symposium für 2020 die DGN-Tagung in Berlin geplant. Bei der Tagung der DGNR 2019 in Leipzig wird ein Symposium zu neuen Aspekten der Aphasierehabilitation angemeldet.

Hellmuth Obrig, Leipzig
Arbeitsgemeinschaft Tiefe Hirnstimulation e.V. (AG THS)

Zur Homepage: www.tiefehirnstimulation.de

Die Aufgabe der AG THS ist es, die Forschung, klinische Versorgung und Fortbildung auf dem Gebiet der Tiefen Hirnstimulation zur Therapie neurologischer und psychiatrischer Erkrankungen zu fördern.

Stand: Januar 2019

Vorstand/Präsidium



Sprecher
Prof. Dr. Jürgen Voges
Universitätsklinikum Magdeburg
Klinik für Stereotaktische Neurochirurgie
Leipziger Str. 44
39120 Magdeburg
Tel: 0391 / 671 44 87
Fax: 0391 / 671 44 74
E-Mail: kchs@med.ovgu.de


Stellvertr. Sprecher
Prof. Dr. Jens Volkmann
Universitätsklinikum Würzburg
Klinik für Neurologie
Josef-Schneider-Str. 11
97080 Würzburg
Tel.: 0931 / 201 237 51
Fax: 0931 / 201 239 46
E-Mail: Volkmann_J@klinik.uni-wuerzburg.de


Sekretär
Prof. Dr. Carsten Buhmann
Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf
Klinik für Neurologie
Martinistr. 52
20246 Hamburg
Tel.: 040 / 741 052 771
Fax: 040/ 741 046 783
E-Mail: buhmann@uke.uni-hamburg.de


Schatzmeister
PD Dr. Lars Wojtecki
Universitätsklinikum Düsseldorf
Klinik für Neurologie
Moorenstr. 5
40225 Düsseldorf
Tel.: 0211 / 810 84 72
Fax: 0211 / 811 65 25
E-Mail: wojtecki@uni-duesseldorf.de


Kooptiert für den Vorstand

Dr. Jens Kuhn
Universität zu Köln
Klinik und Poliklinik für Psychiatrie u. Psychotherapie
Kerpener Str. 62
50924 Köln
Tel.: 0221 / 478 72 50
Fax: 0221 / 478 60 30
E-Mail: jens.kuhn@uk-koeln.de

Arbeitskreis Botulinumtoxin e.V. (AkBoNT)

Zur Homepage: www.ak-botulinumtoxin.de/

Aufgabe des AkBoNT ist die Förderung von Wissenschaft und Forschung.

Der Satzungszweck wird verwirklicht insbesondere durch Erfahrungsaustausch von Botulinumtoxin-Anwendern, Erarbeitung von Standards und Qualitätssicherung der Therapie, die Pflege des Kontakts und des wissenschaftlichen Austauschs mit Grundlagenwissenschaftlern, internationalen Fachgesellschaften und mit anderen Fachdisziplinen, die Botulinumtoxin einsetzen, die Veranstaltung von wissenschaftlichen Arbeitstagungen, Kongressen und Symposien sowie die Weiterbildung der Anwender.

Stand: Januar 2019

Vorstand/Präsidium



1. Vorsitzender 

Prof. Dr. med. Jörg Müller
Vivantes Klinikum Spandau
Chefarzt Neurologie mit Stroke Unit
Neue Bergstr. 6
13585 Berlin
Tel.: 030 / 130 13 26 70 oder -26 71
Fax: 030 / 130 13 26 74
E-Mail: joerg.mueller@vivantes.de


Stellv. Vorsitzender 
Prof. Dr. med. Wolfgang Jost
Chefarzt Parkinson-Klinik Wolfach
Kreuzbergstr. 12-24
77709 Wolfach
Tel.: 07834 / 971 0
Fax.: 07834 / 493 0
E-Mail: info@parkinson-klinik.de


Schriftführerin
PD Dr. med. Iris Reuter
Oberärztin an der Neurologischen Klinik
Universitätsklinikum Gießen
Klinikstr. 29
35392 Gießen
Tel.: 0641 / 985 453 05
E-Mail: Iris.Reuter@neuro.med.uni-giessen.de


Kassenwartin
Prof. Dr. med. Katja Kollewe
Klinik für Neurologie
Leitung der Klinischen Neurophysiologie
Medizinische Hochschule Hannover
Carl-Neuberg-Str. 1
30625 Hannover
E-Mail: Kollewe.Katja@mh-hannover.de

Berufsverbände

Berufsverband Deutscher Neurologen (BDN)

Zur Homepage: www.bv-neurologe.de

Stand: Januar 2019

Vorstand/Präsidium



1. Vorsitzender

Dr. med. Uwe Meier
Arzt für Neurologie
Am Ziegelkamp 1F
41515 Grevenbroich
Tel.: 02181 / 705 48 11
Fax. 02181 / 705 48 22
E-Mail: umeier@t-online.de


2. Vorsitzender
Prof. Dr. med. Martin Südmeyer
Klinikum Ernst von Bergmann gGmbH
Klinik für Neurologie
Charlottenstr. 72
14467 Potsdam
Tel.: 0331 / 241 371 02
Fax: 0331 / 241 37 100
E-Mail: Jeannette.Bistri@klinikumevb.de


Schriftführer
Prof. Dr. med. Wolfgang Freund
Waaghausstr. 9-11
88400 Biberach
Tel.: 07351 / 78 33
Fax: 07351 / 78 34
E-Mail: freund-ulm@t-online.de


Kassenwart
Dr. med. Martin Delf
Lindenallee 7
15366 Dahlwitz-Hoppegarten
Tel.: 03342 / 422 930
Fax: 03342 / 422 931
E-Mail: dr.delf@neuroprax.de


Beisitzer
K. Gehring, Itzehoe
C. M. Kosinski, Würselen
H. Wiendl, Münster
E. W. Busch, Moers


Beirat

A. Engelhardt, Oldenburg
P. Franz, München
M. Freidel, Kaltenkirchen
U. Grehl, Erlangen
H.-P. Herbst, Stuttgart
F. König, Lübeck
F. Reinhardt, Erlangen
C.-W. Wallesch, Magdeburg

Berufsverband Deutscher Nervenärzte (BVDN)

Zur Homepage: www.bvdn.de/

Stand: Januar 2019

Vorstand/Präsidium



Vorsitzende

Dr. Sabine Köhler
Arzt für Psychiatrie und Psychotherapie
Dr. Sabine Köhler
Dornburger Str. 17
07743 Jena
Tel.: 03641 / 443 358
Fax: 03641 / 443 359
E-Mail: sab.koehler@web.de


Vorsitzender

Dr. med. Klaus Gehring
Facharzt für Neurologie, Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie, Klinische Geriatrie, Physikalische Medizin, Rehabilitationswesen, Verkehrsmedizinische Begutachtung
Hanseaten Platz 1
25524 Itzehoe
Tel: 04821/2041
Fax: 04821/2043
E-Mail: gehring@neurologie-itzehoe.de


Stellvertretender Vorsitzender
Dr. med. Gunther Carl
Facharzt für Neurologie, Psychiatrie, und Psychotherapie
Friedenstr. 7
97318 Kitzingen
Tel.: 09321 / 53 55
Fax: 09321 / 89 30
E-Mail: carlg@t-online.de


Schatzmeister
Prof. Dr. med. Gereon Nelles
Neurologische Gemeinschaftspraxis MedCampus
Praxis am St. Elisabeth Krankenhaus Köln
Neuromed-Campus Hohenlind
Werthmannstr. 1 c
50935 Köln
Tel.: 0221 / 943 81 20
Fax: 0221 / 943 81 219
E-Mail: g.nelles@neuromed-campus.de


Schriftführer
Dr. med. Roland Urban
Turmstr. 76 a
10551 Berlin 31
Tel.: 030 / 392 20 21
Fax: 030 / 392 30 52
E-Mail: dr.urban-berlin@t-online.de


Beisitzer
Dr. med. Uwe Meier
Prof. Dr. med. Gereon Nelles
Dr. med. Christa Roth-Sackenheim

Geschäftsstelle der Verbände BVDN/BDN/BVDP



Dagmar Differt-Fritz
Thorsten Seehagen
Am Zollhof 2a
47829 Krefeld
Tel. 02151 / 454 69 21
Fax: 02151/454 69 25
E-Mail: bvd.bund@t-online.de

Internationale Gesellschaften

European Academy of Neurology (EAN)

Zur Homepage: www.ean.org

The EAN is the organisation that unites and supports neurologists across the whole of Europe. Currently, 47 European national neurological societies as well as 800 individuals are registered members of the EAN. Thus the EAN represents 25.000 European neurologists.The EAN was founded during the Joint Congress of European Neurology in June 2014 by the former EFNS and ENS.

Stand: Januar 2019

Executive Committee



President

F. Fazekas, Graz/Austria

President Elect
C. Bassetti, Bern/Schweiz



Past President
G. Deuschl, Kiel/Germany

Secretary General
M. de Visser, Amsterdam/The Netherlands



Treasurer
E. Moro, Grenoble/France


EAN Head Office Vienna
Breite Gasse 4/7
1070 Vienna/Austria
Tel.: +43 1 889 05 03
Fax: +43 1 889 05 03 13
E-Mail: headoffice@eaneurology.org

World Federation of Neurology (WFN)

Zur Homepage: www.wfneurology.org

The World Federation of Neurology is the international body representing the speciality of neurology in more than 100 countries/regions of the globe. The WFN has these neurological societies as its members and their individual members are in turn WFN members through this association. Applications from societies that do not yet belong are always welcome and should be sent in the first instance to the London Office.

Stand: Januar 2019

Officers



President

Prof. William M. Carroll
Department of Neurology
Sir Charles Gairdner Hospital
Hospital Avenue
Nedlands
WA 6009
Australia
Tel.: +61 6457 3088
Fax: +61 6457 2455
E-Mail: wm.carroll@wfneurology.org


Vice-President
Prof. Ryuji Kaji
Department of Neurology
Institute of Health-Bioscience
Tokushima University
2-50-1 Kuramoto-cho
Tokushima 770-8503
Japan
Tel.: +81 88 633 7206
Fax: +81 88 633 7208
E-Mail: rkaji@tokushima-u.ac.jp


Secretary General
Univ. Prof. Dr. Wolfgang Grisold
Ludwig Boltzmann Institute for Experimental
and Clinical Traumatology
Donaueschingenstr. 13
A-1190 Vienna
Austria
E-Mail: wolfgang.grisold@wfneurology.org


Treasurer
Prof. Richard Stark
15 Collins St Melbourne
VIC
3000
Australia
Tel.: + 613 9650 9213
E-Mail: richard.stark@monash.edu


Elected Trustees
Prof. Riadh Gouider, Tunis/Tunesien
Prof. Alla Guekht, Moscow/Russia
Prof. Steven L. Lewis, Chicago/USA

European Union of Medical Specialists (UEMS), European Board and Section of Neurology

Board Members



President

Prof. Patrick Cras, Antwerp/Belgium


Vice President
Prof. Jan Kuks, Groningen/The Netherlands


Secretary
Dr. Martin Rakusa


Treasurer
Dr. Magnus Andersson, Stockholm/Sweden