Presse

Pressemitteilungen

Hier finden Sie die aktuellen Presseinformationen und öffentlichen Stellungnahmen der Deutschen Gesellschaft für Neurologie in chronologischer Reihenfolge.

26.11.2020

Endovaskuläre Versorgung von Schlaganfallpatienten erfolgte während der ersten Welle der SARS-CoV-2-Pandemie ohne Einbußen

Eine in „Neurological Research and Practice“, dem englischsprachigen Open-Access-Journal der Deutschen Gesellschaft für Neurologie (DGN), publizierte Studie zeigt, dass die endovaskuläre Versorgung von Schlaganfallpatienten während der ersten Welle der SARS-CoV-2-Pandemie ohne Einbußen erfolgte: Weder war die Zahl der thrombektomierten Patientinnen und Patienten niedriger, auch die Behandlungsergebnisse waren nicht schlechter. Das illustriert die hohe neurologische Versorgungsqualität […]

23.11.2020

Neu überarbeitete DGN-Leitlinie zum Beschleunigungstrauma: Der Chronifizierung entgegenwirken

Auffahrunfälle gehören zu den häufigsten Ursachen für ein Beschleunigungstrauma der Halswirbelsäule (umgangssprachlich „Schleudertrauma“). Eigentlich keine große Sache, sollte man meinen. Ein paar Tage lang Nackenschmerzen und dann ist alles vergessen.

06.11.2020

CGRP-Antikörper können bei Migräne einen Weg aus dem Schmerzmittelübergebrauch darstellen!

Medikamentenübergebrauch-Kopfschmerzen sind ein häufiges Problem bei Patientinnen und Patienten mit Migräne. Von denjenigen, die unter einer chronischen Migräne leiden, sind über 40 % davon betroffen. Noch vor einem Jahr rieten die Leitlinien zum Medikamentenentzug, was angesichts der Krankheitslast, also Häufigkeit und Schwere der Attacken, in der Praxis schwer umzusetzen ist.

05.11.2020

93. DGN-Kongress erfolgreich online gestartet // Über 7.600 Teilnehmer dabei!

Gestern fiel der Startschuss für den 93. DGN-Kongress. Bereits über 7.600 Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben sich für den Online-Kongress angemeldet, ein großer Erfolg, der aber nicht von ungefähr kommt: Die DGN hat ein Konzept erarbeitet, das ein spannendes Live-Erlebnis mit hoher Interaktivität erlaubt und auch durch Edutainment punktet.