Liebe Kolleginnen und Kollegen,

wir freuen uns über Ihr Interesse am 93. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Neurologie und hoffen, Sie online begrüßen zu dürfen. Freuen Sie sich mit uns auf ein einmaliges virtuelles Kongresserlebnis! Neben über 300 Vorträgen, die Ihnen „on demand“ zur Verfügung stehen, bietet der Kongress ein Liveprogramm auf drei (am Freitag sogar auf vier!) parallelen Kanälen. Ein besonderes Event, das Highlight-Themen auf den Punkt für Sie aufbereitet: Jeden Abend diskutieren neurologische Top-Experten die wichtigsten Inhalte des Tages.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Die DGN-Pressestelle

 

Akkreditierungsrichtlinien

Die DGN bietet ausgewiesenen hauptberuflichen Journalisten die Möglichkeit, kostenlos am Wissenschafts- und Fortbildungsprogramm sowie am Programm der Jungen Neurologen des virtuellen DGN-Kongresses teilzunehmen. Für die Teilnahme an Industriesymposien bitten wir Sie, sich an das jeweils ausrichtende Unternehmen zu wenden.

Voraussetzungen für die Akkreditierung

Eine Akkreditierung erfolgt ausschließlich zum Zwecke der journalistischen Berichterstattung. Beim Akkreditierungsantrag ist daher ein Nachweis der journalistischen Tätigkeit zu erbringen. In der Regel ist der Nachweis durch die Vorlage eines gültigen Presseausweises erbracht, die DGN behält sich jedoch vor, den Nachweis der journalistischen Tätigkeit trotz Vorlage eines gültigen Presseausweises zu prüfen (z.B. durch Vorlage eigener journalistischer Arbeiten aus den letzten drei Monaten).

Nicht akkreditiert werden: Anzeigen- oder Marketingleiter sowie PR-Verantwortliche bzw. Pressesprecher aus Unternehmen und Vertreter von PR-Agenturen. Wenden Sie sich bitte für einen Mitarbeiterausweis an das Unternehmen, für das Sie arbeiten.

Die Akkreditierung ist personengebunden und nicht übertragbar.

Was umfasst die Akkreditierung?

Mit der Akkreditierung haben Sie Zugang zum Wissenschafts- und Fortbildungsprogramm sowie zum Programm der Jungen Neurologen.

So akkreditieren Sie sich

Wenn Sie die Akkreditierungsvoraussetzungen erfüllen, senden Sie uns einfach eine Mail mit Kopie (jpg, tif) Ihres Presseausweises und Ihren Kontaktdaten: Nach Prüfung erhalten Sie eine Akkreditierungsbestätigung. Wenige Tage vor dem Kongress dann Ihre persönlichen Login-Daten.

Nach der Akkreditierung erlauben wir uns, zu Ihnen Kontakt aufzunehmen, um Sie auf Pressetermine, neue Pressemeldungen etc. hinzuweisen. Diesen Kongressnewsletter können Sie jederzeit auf Wunsch abbestellen.

Foto-/Drehgenehmigung

Ton- und Filmmitschnitte sind nicht gestattet.

Auch alle Live-Vorträge stehen nach wenigen Stunden als „on demand“-Videos zur Verfügung – und können zu Recherchezwecken jederzeit angesehen werden.

Pressetermine

In Kürze werden wir Sie hier über Pressetermine informieren.

Disclaimer zum Heilmittelwerbegesetz

Als Journalist erhalten Sie auf dem Kongress unweigerlich Informationen, die laut Heilmittelwerbegesetz nur Fachkreisen zugänglich sein dürfen, zum Beispiel die Handelsnamen von verschreibungspflichtigen Medikamenten. Daher müssen wir Sie darauf hinweisen, dass Sie diese Informationen in Ihren Publikationen nicht außerhalb von Fachkreisen verbreiten dürfen.

Kongressnewsletter

Wenn Sie unseren Kongressnewsletter mit tagesaktuellen Informationen, Pressemeldungen etc. beziehen möchten, senden Sie einfach eine Mail an (Betreff Kongressnewsletter). Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Kontakt

Für Fragen steht Ihnen die DGN-Pressestelle zur Verfügung:

Dr. Bettina Albers
Leiterin der DGN-Pressestelle
Tel.: +49 (0)36 43 / 77 64 23
Handy: 0174/2165629
presse@dgn.org