Stellungnahme zum geplanten Arzneimittelversorgungsgesetz

(c) fotolia/torbz

25. August 2016 – Unter Führung der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG) haben elf medizinische Fachgesellschaften, auch die DGN, Stellung zum Gesetz zur Stärkung der Arzneimittelversorgung in der GKV (AM-VSG) bezogen.

Unter anderem wird mehr Expertise und auch Transparenz bei der Preisbildung gefordert. Das AM-VSG tritt voraussichtlich noch in diesem Jahr in Kraft.

Zur Stellungnahme