Neues aus der Leitlinien-Kommission der Deutschen Gesellschaft für Neurologie

© iStock / Wavebreakmedia

Wir freuen uns, dass wir Prof. Dagny Holle-Lee, Essen, und Prof. Götz Thomalla, Hamburg, als neue Mitglieder für die Leitlinien-Kommission der DGN gewinnen konnten. Sie haben ihre ehrenamtliche Tätigkeit zum 1. Januar 2022 aufgenommen.

Gleichzeit möchten wir uns bei den ausscheidenden Kommissionsmitgliedern Prof. Dr. Hans-Christoph Diener, Essen, Prof. Dr. Günther Deuschl, Kiel, Prof. Dr. Wolfgang H. Oertel, Marburg, und PD Dr. Andreas Hufschmidt, Wittlich, für ihr langjähriges und außerordentliches Engagement in der Leitlinien-Kommission der DGN bedanken.

Die Deutsche Gesellschaft für Neurologie ist Herausgeberin von über 90 Leilinien und zusätzlich an fast ebenso vielen Leitlinien anderer Fachgesellschaften beteiligt. Damit gehört die DGN zu den aktivsten Fachgesellschaften innerhalb der Mitgliedsgesellschaften der Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften (AWMF).

Das wäre ohne das ehrenamtliche und außerordentliche Engagement sowie die wissenschaftliche Expertise unserer Leitlinien-Autorinnen und -Autoren und Kommissionsmitglieder nicht möglich. Herzlichen Dank!

Nach oben springen