Impfungen gegen das Corona-Virus (SARS-CoV-2) bei neuroimmunologischen Erkrankungen

©iStock/simon2579

Aktueller Kommentar der Klinischen Kommission „Neuroimmunologie“ der DGN. Unter ständiger Beobachtung der aktuellen Situation sei in aller Regel eine Impfung zu befürworten.

Zum Kommentar

Nach oben springen