Im Frühjahr startet der berufsbegleitende Studiengang „Master in Multiple Sklerose Management“ an der DIU

© iStock/danr13

Ende März startet an der Weiterbildungsuniversität der TU Dresden – der Dresden International University (DIU) – der deutschsprachige, berufsbegleitende Studiengang Master of Science „Multiple Sklerose Management“. 20 Plätze können an interessierte Ärztinnen und Ärzte, Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler vergeben werden, die sich auf Multiple Sklerose spezialisieren wollen. Bewerbungen sind bis Ende März möglich – ein Teilstipendienprogramm steht zur Verfügung. Der größtenteils online-basierte Studiengang wird von Prof. Dr. Tjalf Ziemssen (Leiter des Multiple Sklerose Zentrums der Universitätsklinik Dresden) geleitet und steht unter der Schirmherrschaft der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft (DMSG).

Informationen zum Studiengang und zu Bewerbungs- und Stipendiumsverfahren:

https://www.di-uni.de/studium-weiterbildung/medizin/ms-management

Information der Dresden International University (DIU) als PDF zum Download

Nach oben springen