Die DGN – ein „Held in der Krise“!

© iStock/sturti

23. Juli 2020 – Eine Studie von F.A.Z.-Institut und IMWF in Zusammenarbeit mit Hansgrohe, Signal Iduna, news aktuell und Beekeeper hat besonderes Engagement in der Corona-Krise ermittelt und Privatpersonen, Organisation und Unternehmen als „Helden in der Krise“ geehrt. Die Deutsche Gesellschaft für Neurologie (DGN) ist neben der DMSG, DIVI und der Deutschen Gesellschaft für Psychologie eine der wenigen medizinischen Fachgesellschaften, die ausgezeichnet wurden.

Ermittelt wurden die „Helden“ im Rahmen einer KI-basierten Internetanalyse. Hierzu analysierte das IMWF im Auftrag des F.A.Z.-Instituts rund 400 Millionen Webseiten im deutschsprachigen Internet. Nach dem Crawling zur Corona-Kommunikation folgte eine Auswertung der gewonnenen Daten mit Hilfe von Künstlicher Intelligenz. Auf der letzten Stufe wurden die Erwähnungen zu herausragenden Diensten in der Krise verdichtet und anschließend noch einmal händisch qualitativ geprüft.

Weitere Informationen finden Sie hier.