DGN-Kongress 2021: Die wissenschaftliche Exzellenz steht im Fokus

Der DGN-Kongress 2021 wird vom 3. bis 6. November 2021 als Hybridkongress, d.h. in einem kompakteren Format als die Präsenzkongresse der vergangenen Jahre und mit digitalen Bestandteilen, stattfinden.

Insgesamt wird es weniger Time-Slots für das wissenschaftliche Programm geben, bei der Auswahl müssen daher noch stärker als sonst der Exzellenzgedanke, akademisch höchste Maßstäbe und Aktualität im Vordergrund stehen, wie DGN-Präsident, Prof. Dr. Christian Gerloff, in seiner Videobotschaft erläutert.

Einreichung von Programmvorschlägen ab sofort möglich!

Sie sind eingeladen, bis zum 31. März 2021 Ihre Vorschläge für wissenschaftliche Sessions einzubringen. Detailliertere Informationen zur Einreichung und Evaluation der eingegangenen Vorschläge finden Sie hier.

Online-Abstracteinreichung geöffnet!

Ebenfalls bis zum 31. März 2021 können Abstracts für freie Vorträge, Poster und Industrieposter online eingereicht werden:

Zur Abstract-Einreichung