22. Jahrestagung der Leitenden Krankenhausärzte 2019

Kongress Palais Kassel (c) Kassel Marketing GmbH

Freitag, 8. März 2019, Kongress Palais Kassel

4. Dezember 2018 – Die Kommission der Leitenden Krankenhausärzte der Deutschen Gesellschaft für Neurologie lädt alle Krankenhausneurologen in leitender Funktion zum jährlichen DGN-Chefärztetag am Freitag, den 8. März 2019, nach Kassel ein.

Die Anmeldung ist ab sofort per Mail oder Fax möglich. Schicken Sie bitte dazu das ausgefüllte Formular per Mail an kassel@dgn.org oder per Fax an +49 (0) 30 531 43 79 39.

{slider Einladung|closed}

Sehr geehrte, liebe Kolleginnen und Kollegen,

im Namen der Kommission „Leitende Krankenhausärzte“ der Deutschen Gesellschaft für Neurologie freuen wir uns sehr, alle Krankenhausneurologen in leitender Funktion zur 22. Jahrestagung der Leitenden Krankenhausärzte am 8. März 2019 nach Kassel einladen zu können.

Die Teilnahme ist kostenfrei, da die DGN die Kosten für die Veranstaltung vollständig übernimmt, die Veranstaltung ist frei von Industriesponsoring.

Besondere Highlights sind die Verleihungen des Robert Wartenberg-Preises und die damit verbundene Robert Wartenberg-Lecture sowie die Verleihung des Romberg-Glases.

Bei der Auswahl der Themen werden wir gern Ihre Wünsche berücksichtigen und versprechen Ihnen wieder ein interessantes Programm.

Die Veranstaltung unter dem Vorsitz von Prof. Dr. Frank J. Erbguth wird mit voraussichtlich 6 Punkten in der Kategorie A von der Landesärztekammer Hessen zertifiziert.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen mit Ihnen in Kassel und verbleiben bis dahin im Namen aller Kommissionsmitglieder mit freundlichen kollegialen Grüßen,

Ihre

Prof. Dr. Frank J. Erbguth
Vorsitzender der Kommission Leitende Krankenhausärzte

Prof. Dr. Wolfgang Heide
Stellvertretender Vorsitzender der Kommission Leitende Krankenhausärzte

{slider Programm}

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

wir haben in der Chefarzt-Kommission wieder versucht, einige aktuelle Brennpunkte für die neurologischen Kliniken zu berücksichtigen. Dabei hat uns das BSG-Urteil und seine Folgen eine Menge an Aufregung und berufspolitisch diplomatischen Handlungsbedarf beschert, wo jetzt einige Punkte zu klären waren, vieles aber auch noch offen ist. 

Bereits vor unserem Treffen wird der "Arbeitskreis OPS" beim DIMDI unter Beteiligung der DGN- und DSG-Vertreter getagt haben und es ist noch nicht absehbar, wieviel Informations- und Klärungsbedarf zu diesem Thema in Kassel bestehen wird. Wir haben dem Thema jedenfalls einen Haupt-Programmpunkt zugeordnet. 

Durch die Dominanz dieser aktuellen Themen - auch des von einigen Chefärzten gewünschten Punkts "Stroke-Unit-Zertifizierung" - mussten andere wichtige und vorgeschlagene Themen leider hinten anstehen. Dies betrifft die Themen "positive und negative Erfahrungen mit dem Physician Assistant", "Neurologische Intensivmedizin" und "Ethische Herausforderungen". 

Das aktuelle Programm finden Sie hier.

Wir hoffen, dass das Programm den aktuellen Informations- und Diskussionsbedarf der Chefarzt/-ärztinnen abdeckt und freuen uns, Sie in Kassel begrüßen zu dürfen. 

Mit herzlichen Grüßen im Namen aller Kommissionsmitglieder

Ihr Frank J. Erbguth

 

Das Protokoll der letzten Tagung können Sie gern hier einsehen.

Im Nachgang zur Tagung stehen die Präsentationen, sofern welche angefertigt wurden und uns das Einverständnis zur Weiterleitung an die Teilnehmer gegeben wurde, zur Verfügung.

{slider Zertifizierung}

Die Veranstaltung wurde mit 5 Punkten in der Kategorie A von der Landesärztekammer Hessen akkreditiert.

Die Teilnehmer können uns vorab z. B. mit Ihrer Anmeldung die EFN gern mitteilen, so können wir die Punkte automatisch an die Ärztekammern übermitteln. Da wir für die Ärztekammer jedoch die Teilnahme mit den Unterschriften der Teilnehmer nachweisen müssen, liegen Teilnehmerlisten aus, in denen Sie bitte Ihren Barcodeaufkleber mit der EFN (diese haben Sie von Ihrer Ärztekammer erhalten) aufkleben und unterschreiben. Sollten Sie keine Aufkleber zur Hand haben, so tragen Sie Ihre EFN bitte leserlich in die Liste ein.

{slider Anmeldung}

Die Teilnahme ist für leitende Krankenhausärzte kostenfrei.

Die Anmeldung ist ab sofort per Mail oder Fax möglich. Schicken Sie bitte dazu das ausgefüllte Formular per Mail an kassel@dgn.org oder per Fax an +49 (0) 30 531 43 79 39.

Teilnahmebedingungen

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt und das Angebot ist grundsätzlich freibleibend, d. h., es ist als Angebot im Rahmen der verfügbaren Plätze zu verstehen. Die Plätze werden in der Reihenfolge des Eingangs der Anmeldungen vergeben.

Rücktritt / Stornierung

Sollte eine Stornierung notwendig sein, so teilen Sie uns dies bitte kurz schriftlich per E-Mail kassel@dgn.org mit.

Sofern Sie für den Fall der Fälle nicht an der Fortbildungsveranstaltung teilnehmen können, besteht die Möglichkeit, eine s. g. Seminarversicherung zur Absicherung von z. B. Hotel- und Reisekosten abzuschließen.

Weiterführende Informationen des Versicherungsunternehmens (Europäische Reiseversicherung AG) und einen Tarifrechner finden Sie hier.

Haftung

Der Veranstalter haftet nicht für Verluste, Unfälle oder Schäden an Personen oder Objekten, egal welcher Ursache.

Teilnehmer besuchen die Fortbildung und mögliche Begleitveranstaltungen auf eigenes Risiko und Verantwortung.

Der Teilnehmer nimmt zur Kenntnis, dass er dem Veranstalter gegenüber keine Schadensersatzansprüche stellen kann, wenn die Durchführung der Fortbildung durch unvorhergesehene politische, klimatische oder wirtschaftliche Ereignisse oder allgemein durch höhere Gewalt erschwert oder verhindert wird, sowie wenn Programmänderungen wegen Absagen von Referenten usw. erfolgen müssen.

{slider Hotelreservierung}

Wir haben ein begrenztes Zimmerkontingent im H4 Hotel Kassel vorreserviert.

Komfortzimmer: 109 EUR im EZ pro Nacht inkl. Frühstück, W-LAN

Businesszimmer mit Aufschlag nach Verfügbarkeit möglich, bitte fragen Sie diese direkt im Hotel an.

Die Zimmer sind unter dem Stichwort „Chefärztetag“ bis zum 5. Februar 2019 (danach entsprechend Verfügbarkeit) buchbar:

H4 Hotel Kassel
Baumbachstr. 2
34119 Kassel
Tel.: 05 61 - 78 10-0
kassel@h-hotels.com
https://www.h-hotels.com/de/h4/hotels/h4-hotel-kassel

{slider Allgemeine Informationen}

Veranstalter
Deutsche Gesellschaft für Neurologie e.V.
Reinhardtstr. 27 C
10117 Berlin
www.dgn.org

Vorsitzender der DGN-Kommission „Leitende Krankenhausärzte“ & Wissenschaftliche Leitung
Prof. Dr. Frank J. Erbguth
Paracelsus Medizinische Privatuniversität
Klinikum Nürnberg Süd
Klinik für Neurologie

Gesamtorganisation
Antje Herwig-Landry
DGN Dienstleistungsgesellschaft mbH
Reinhardtstr. 27 C
10117 Berlin
Tel.: 030 – 5 31 43 79 40
kassel@dgn.org

{slider Transparenz & Interessenkonflikte}

Die Deutsche Gesellschaft für Neurologie übernimmt die voraussichtlichen Gesamtkosten in Höhe von ca. 20.000 € (z. B. Räumlichkeiten, Technik, Bewirtung, Reisekosten, Referentenhonorare) für die Veranstaltung. Die Veranstaltung ist frei von Industriesponsoring.

Die Deutsche Gesellschaft für Neurologie e.V. hat keine Interessenkonflikte. Der wissenschaftliche Leiter und die Referenten haben bzgl. dieser Veranstaltung keine Interessenkonflikte und gestalten diese Fortbildung produktneutral.

{slider Veranstaltungsort & Anreise}

Veranstaltungsort
Kongress Palais Kassel, Kolonnadensaal West
www.kongress-palais.de

Zugang zum Kongress Palais Kassel über:
H4 Hotel Kassel, Baumbachstr. 2, 34119 Kassel
https://www.h-hotels.com/de/h4/hotels/h4-hotel-kassel

Der Kolonnadensaal West befindet sich im Kongress Palais Kassel. Der Zugang über das Kongress Palais Kassel ist nicht möglich.
Bitte nutzen Sie den Haupteingang des Hotels und folgen Sie der Ausschilderung zum Kolonnadensaal West.

Zur besseren Orientierung finden Sie hier einen Lageplan.

Anreise mit dem PKW

Das H4 Hotel Kassel liegt zentral in der Innenstadt. Die Anfahrt über die A 7, A 44 und A 49 ist unkompliziert, am Hotel stehen 250 Parkplätze, im Parkhaus des Kongress Palais stehen 105 Stellplätze zur Verfügung.

Anreise mit der Bahn

db

Anreise per Bahn bis Kassel-Wilhelmshöhe. Das Hotel bzw. Kongress Palais Kassel liegt ca. 1,5 km vom Bahnhof entfernt. Vor dem Bahnhof stehen Taxen bereit. Der ICE-Bahnhof Kassel Wilhelmshöhe ist fußläufig in einer Viertelstunde erreichbar. Mit öffentlichen Verkehrsmitteln (Tram 4) benötigen Sie weniger als fünf Minuten vom/zum Hauptbahnhof.

Bitte nutzen Sie gern unser günstiges Veranstaltungsticket:

Erfolgreich ankommen.
Ab 54,90 € (einfache Fahrt) mit dem Veranstaltungsticket.

db spezial

Unser Tipp: Entspannt ankommen – nachhaltig reisen. Buchen Sie jetzt den Best-Preis der Deutschen Bahn!

Das Extra für Sie als Besucher! Ihr Veranstaltungsticket zum bundesweiten Festpreis, von jedem DB-Bahnhof.

Veranstaltungsticket einfache Fahrt

  mit Zugbindung
(solange der
Vorrat reicht):
vollflexibel
(immer verfügbar):
2.Klasse 54,90 € 74,90 €
1.Klasse 89,90 € 109,90 €

Buchen Sie jetzt online und sichern Sie sich das garantiert günstigste Ticket. Wir bieten Ihnen eine Übersicht aller Bahn-Angebote auf Ihrer Wunschstrecke. 1

Machen Sie Reisezeit zu Ihrer Zeit und nutzen Sie die An- und Abreise zum Arbeiten, Entspannen oder Genießen – mit 100 % Ökostrom im Fernverkehr.

Alle Informationen zum DB Veranstaltungsticket finden Sie hier.

{module Bahnbutton}

Bitte klicken Sie nach Auswahl Ihrer Wunschverbindung immer auf den Button „Alle Angebote“, darüber bietet die Bahn Ihnen eine Übersicht aller Angebote (mitunter auch günstiger als das Veranstaltungsticket) auf Ihrer Wunschstrecke.1

Die Deutsche Gesellschaft für Neurologie und die Deutsche Bahn wünschen Ihnen eine gute Reise!

1 Eine Anleitung zur Buchung finden Sie hier. Bei technischen Fragen zur Buchung wenden Sie sich bitte an die Service-Nummer +49 (0)1806 – 99 66 44. Die techn. Hotline ist täglich von 8:00 - 21:00 Uhr erreichbar, die Telefonkosten betragen 20 Cent pro Anruf aus dem deutschen Festnetz, maximal 60 Cent pro Anruf aus den Mobilfunknetzen.

{slider Save the Date 2020}

Die 23. Jahrestagung der Leitenden Krankenhausärzte findet am Freitag, 6. März 2020, wieder in Kassel statt! Wir möchten Sie jetzt schon bitten, sich den Termin vorzumerken.

{/sliders}