Welchen Effekt hat das Tragen von Gesichtsmasken bei Menschen mit hyperkinetischen kraniofazialen Bewegungsstörungen?

© iStock/flo129

Eine aktuell in NRP publizierte Arbeit [1] von Frank Erbguth und Rüdiger Lange untersuchte mögliche positive Effekte des Tragens von Gesichtsmasken auf die Symptomlast von Menschen mit hyperkinetischen kraniofazialen Bewegungsstörungen wie hemifazialem Spasmus (HFS) oder kraniofazialen Dystonien. Die Studienidee entstand durch den Bericht eines Patienten mit Blepharospasmus, der während der Botoxbehandlung davon berichtete, dass das Tragen der Maske seine unwillkürlichen Lidkontraktionen verbessert hatte. Der Einfluss des Maskentragens wurde daraufhin prospektiv an 101 Patientinnen/Patienten untersucht.

Die im Durchschnitt 73-jährigen Patientinnen und Patienten wurden in vier Gruppe unterteilt, je nach Häufigkeit des Maskentragens. Anschließend wurde erhoben, ob es durch das Tragen der Masken zu einer Veränderung der Symptomlast kam. Bei der Mehrheit der Betroffenen war das nicht der Fall – 80% nahmen keine Veränderung wahr.

9% der Befragten empfanden das Tragen der Maske als unangenehm oder störend. Bei 10% der Patientinnen und Patienten mit hemifazialen Spasmus (HFS) kam es allerdings zu einer Verringerung der Symptomlast, und zwar dadurch, dass die Gesichtsmaske die mitunter stigmatisierenden Krankheitszeichen verdeckte. Auch 11% der Dystonie-Patientinnen/-Patienten berichteten von einem positiven Effekt. Bei ihnen milderte das Maskentragen die pathologische Muskelhyperaktivität analog eines sensorischen Tricks. 64% dieser Patientinnen und Patienten wendeten ansonsten sensorische Tricks zur Symptomlinderung an. Dieser Anteil war in der Gruppe, die keine Verbesserung wahrnahm, mit 27% deutlich geringer.

[1] Erbguth F, Lange R. Sensory trick effect in craniofacial dystonia as one of the possible impacts of wearing face masks during the COVID-19 pandemic. Neurol Res Pract . 2021 Jun 1;3(1):24.

https://neurolrespract.biomedcentral.com/track/pdf/10.1186/s42466-021-00123-2.pdf

Nach oben springen