Therapie-Update: COVID-19

©iStock/MJ_Prototype

Die derzeitige Datenlage zu Tocilizumab lässt sich so zusammenfassen, dass sie den routinemäßigen Einsatz bei schwerkranken COVID-19-Patientinnen und Patienten nicht rechtfertigt. Positiv sind hingegen erste Ergebnisse zu Fluvoxamin: Das Antidepressivum könnte SARS-CoV-2-positive Menschen vor schweren COVID-19-Verläufen schützen.

Tocilizumab bei schweren COVID-19-Verläufen? Bisher keine Datenlage, die den Eingang in die Routineversorgung rechtfertigt

Mehrere Beobachtungsstudien hatten im Sommer gezeigt, dass der monoklonale IL-6-Antikörper Tocilizumab das Risiko der invasiven Beatmung und Mortalität senken kann. Diese Ergebnisse widerlegte eine im „The New England Journal of Medicine“ publizierte, randomisierte, kontrollierte Studie [1] mit 243 COVID-19-Patienten – wir berichteten. Weitere im Oktober und November 2020 publizierte Studien [2-5] legen nahe, dass Tocilizumab bei Patienten mit COVID-19 Infektion entweder nur sehr eingeschränkt wirksam oder nicht wirksam ist. Zwar hatten einige der Studien einen der wichtigen Endpunkte erreicht, waren aber dann für andere wichtige Endpunkte wie beispielsweise die Gesamtsterblichkeit nach 28 Tagen negativ. Fasst man alle Ergebnisse zusammen, ergibt sich im Moment keine gesicherte Indikation für Tocilizumab in der Routineversorgung von Patienten mit COVID-19.

Antidepressivum könnte schweren Krankheitsverläufen entgegenwirken

Eine randomisierte doppelblinde Studie [6] mit 152 Teilnehmern aus der Region St. Louis/USA zeigte, dass Fluvoxamin, ein Antidepressivum aus der Gruppe der selektiven Serotonin-Wiederaufnahmehemmer, im Vergleich zu Placebo einer Verschlechterung des COVID-19-Krankheitsverlaufs entgegenwirken könnte. Die Patienten mit bestätigter SARS-CoV-2-Infektion und milden Symptomen (Sauerstoffsättigung betrug zum Zeitpunkt des Studieneinschlusses mindestens 92%) wurden in zwei Gruppen randomisiert. Eine Gruppe (n=80) erhielt 15 Tage lang dreimal täglich 100 mg Fluvoxamin, die andere Gruppe (n=72) entsprechend ein Placebo. Primärer Endpunkt war (1) die klinische Verschlechterung innerhalb von 15 Tagen, definiert als Atemnot oder Hospitalisierung aufgrund von Atemnot oder Pneumonie, oder (2) eine Sauerstoffsättigung unter 92% oder Sauerstoffpflichtigkeit. Im Ergebnis trat in der Verumgruppe bei keiner/keinem der Patientinnen und Patienten eine solche klinische Verschlechterung auf, in der Placebogruppe bei 6/72.

Einschränkend muss jedoch gesagt werden, dass die Aussagekraft der Studie durch die geringe Patientenzahl limitiert ist.

[1] Stone JH, Frigault MJ, Serling-Boyd NJ, Fernandes AD, Harvey L, Foulkes AS, et al. Efficacy of Tocilizumab in Patients Hospitalized with Covid-19. New England Journal of Medicine. 2020.

https://www.nejm.org/doi/full/10.1056/NEJMoa2028836

[2] Hermine O, Mariette X, Tharaux P-L, Resche-Rigon M, Porcher R, Ravaud P, et al. Effect of Tocilizumab vs Usual Care in Adults Hospitalized With COVID-19 and Moderate or Severe Pneumonia: A Randomized Clinical Trial. JAMA Internal Medicine. 2020.

https://jamanetwork.com/journals/jamainternalmedicine/fullarticle/2772187

[3] Gupta S, Wang W, Hayek SS, Chan L, Mathews KS, Melamed ML, et al. Association Between Early Treatment With Tocilizumab and Mortality Among Critically Ill Patients With COVID-19. JAMA Internal Medicine. 2020.

https://jamanetwork.com/journals/jamainternalmedicine/fullarticle/2772185

[4] Salvarani C, Dolci G, Massari M, Merlo DF, Cavuto S, Savoldi L, et al. Effect of Tocilizumab vs Standard Care on Clinical Worsening in Patients Hospitalized With COVID-19 Pneumonia: A Randomized Clinical Trial. JAMA Internal Medicine. 2020.

https://jamanetwork.com/journals/jamainternalmedicine/fullarticle/2772186

[5] Salama C, Han J, Yau L, Reiss WG, Kramer B, Neidhart JD, et al. Tocilizumab in nonventilated patients hospitalized with Covid-19 pneumonia. medRxiv. 2020:2020.10.21.20210203.

https://www.medrxiv.org/content/10.1101/2020.10.21.20210203v1

[6] Lenze EJ, Mattar C, Zorumski CF et al. Fluvoxamine vs Placebo and Clinical Deterioration in Outpatients With Symptomatic COVID-19A Randomized Clinical Trial. JAMA. Published online November 12, 2020.

https://jamanetwork.com/journals/jama/fullarticle/2773108