Prognose bei Koinfektionen mit Influenza, Adenoviren oder RSV

© iStock/sitox

Eine aktuelle Arbeit [1] untersuchte die Prognose bei Koinfektionen von SARS-CoV-2 mit respiratorischen Synzytial-Virus-Infektionen (RSV), Influenzavirus- und Adenovirus-Infektionen. Eine Koinfektion mit Influenza erhöhte das Risiko für Beatmungspflichtigkeit signifikant. Eine erhöhte Sterblichkeitsrate fand sich bei Koinfektion mit Influenza- oder Adenoviren.

Eine britische Arbeitsgruppe wertete die Daten von 212.466 Erwachsenen mit SARS-CoV-2-Infektion aus, die zwischen Februar 2020 und Dezember 2021 stationär aufgenommen wurden. Bei 6.965 Patientinnen und Patienten erfolgte eine Diagnostik auf virale Koinfektionen, die insgesamt bei 8,4% vorlagen. Bei 227 Patientinnen und Patienten wurden Influenzaviren nachgewiesen, bei 220 respiratorischen Synzytial-Viren und bei 136 Betroffenen Adenoviren.

Die Koinfektion mit Influenza erhöhte das Risiko für Beatmungspflichtigkeit signifikant (p=0,0073), nicht aber eine gleichzeitige Infektion mit Adenoviren oder RSV. Zu einer signifikanten Erhöhung der Krankenhaussterblichkeit führte die Koinfektion mit Influenza- oder Adenoviren (p=0,027 und p=0,033), nicht aber RSV-Koinfektionen.

Da nicht erfasst wurde, wie viele der Betroffenen gegen Influenza oder SARS-COV-2 geimpft waren – die Studie rekrutierte bereits ein Jahr, bevor die Impfung gegen SARS-CoV-2 in Europa erhältlich war –, konnte der Effekt von Impfungen nicht ausgewertet werden. Dennoch sprechen sich die Autorinnen und Autoren für die Impfung sowohl gegen SARS-CoV-2 als auch Influenza aus. Außerdem schlagen sie vor, stationär behandelte COVID-19-Erkrankte grundsätzlich auf Influenzaviren zu untersuchen, um Koinfizierte als Hochrisikopatientinnen und -patienten stratifizieren zu können.

[1] Swets MC, Russell CD, Harrison EM, et al. SARS-CoV-2 co-infection with influenza viruses, respiratory syncytial virus, or adenoviruses. Lancet. 2022;399(10334):1463-1464.

https://www.thelancet.com/journals/lancet/article/PIIS0140-6736(22)00383-X/fulltext

Nach oben springen