Neurologische Symptome treten auch bei pädiatrischen COVID-19-Patienten auf

Zahlreiche Arbeiten haben neurologische Manifestationen von COVID-19 bei erwachsenen Patienten beschrieben. Nun untersuchte eine Arbeit aus dem Vereinigten Königreich das Auftreten neurologischer Symptome bei Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren mit bestätigter COVID-19-Diagnose anhand von Bildgebungsdaten.

Kinder und Jugendliche erkranken zwar deutlich seltener als Erwachsene an COVID-19, sind aber nicht grundsätzlich vor schweren Verläufen gefeit. Anhand der Fallserie eines Londoner Kinderkrankenhauses werden 27 Kinder und Jugendliche mit bestätigter SARS-CoV-2-Infektion und multisystemischem Inflammationssyndrom beschrieben. Auch in Italien wurden bereits vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie auffällig viele schwere, Kawasaki-ähnlichen Erkrankungen bei Kindern mitgeteilt, wir berichteten.

Von den 27 pädiatrischen Patienten entwickelten vier vorher gesunde Kinder auch neurologische Symptome (15%). Diese umfassten Enzephalopathien, Kopfschmerzen, Zeichen einer Funktionsstörung von Hirnstamm oder Zerebellum, Muskelschwäche und reduzierte Reflexe. Alle vier Patienten wurden wegen des multisystemischen Inflammationssyndroms auf der Intensivstation behandelt. Die bildgebende Diagnostik mittels Magnetresonanztomographie (MRT) zeigte Veränderungen des Spleniums. Bei zwei Patienten wurde der Liquor auf Erreger, inkl. SARS-CoV-2, untersucht – mit negativem Ergebnis. Auch der Nachweis von Autoantikörpern verlief negativ, weshalb die Autoren betonen, dass nicht klar sei, ob die neurologischen Symptome immunvermittelt waren. Bei drei Patienten, bei denen ein EEG durchgeführt wurde, fand sich eine vermehrte slow-wave-Aktivität. In der Elektromyografie zeigten sich leichte myopathische und neuropathische Veränderungen. Der Zustand aller vier Patienten verbesserte sich im Verlauf der Studie, zwei erholten sich vollständig im Beobachtungszeitraum.

Abdel-Mannan O, Eyre M, Löbel U et al. Neurologic and Radiographic Findings Associated With COVID-19 Infection in Children. JAMA Neurol. Published online July 1, 2020.

https://jamanetwork.com/journals/jamaneurology/fullarticle/2767979