Bulbus olfactorius bei COVID-19-Anosmie häufig in der MRT verändert

– Patienten mit COVID-19-assoziierter Anosmie haben oft Veränderungen im Bereich der Geruchsspalten, der Riechfäden und des Bulbus olfactorius. In ...

Deutlicher Rückgang der Schlaganfall-Krankenhausfälle während der ersten Pandemiephase in Deutschland

– Eine aktuell in „Stoke“ publizierte Arbeit [1] wertete die bundesweiten Daten zur stationären Behandlung von Schlaganfällen während der ersten ...

Aktuelle Auswertung findet keinen kausalen Zusammenhang zwischen COVID-19 und dem Guillain-Barré-Syndrom

– Verschiedene Kasuistiken und Fallserien haben das Auftreten eines Guillain-Barré-Syndroms (GBS) bei COVID-19-Patientinnen und –Patienten ...

Stellungnahme des KKNMS zu Impfungen einschließlich gegen SARS-CoV-2 bei MS-Betroffenen

– Das KKNMS hat Mitte Dezember 2020 anlässlich der Zulassung der ersten Impfstoffe gegen SARS-CoV-2 eine Stellungnahme zur Impfung von Patientinnen ...

Aktuelles Literaturreview bestätigt: Eine Immuntherapie erhöht nicht das Risiko für schwere COVID-19-Verläufe bei MS-Patienten

– Ein von deutschen Neurologinnen und Neurologen durchgeführtes Literaturreview kam zu dem Ergebnis, dass krankheitsmodifizierende MS-Medikamente ...