Das Weiterbildungsnetzwerk – Gemeinsam für unsere Weiterbildung!

© iStock/metamorworks

Die Grundidee

Wir, die Assistenzärztinnen und Assistenzärzte der Neurologie, brauchen ein eigenes, starkes Netzwerk für den Austausch und zur Mitgestaltung unserer Weiterbildung. Wir möchten in Sachen Karriere, Wissenschaft und den Herausforderungen der Zukunft selbst aktiv werden. Das Weiterbildungsnetzwerk gibt uns Assistentinnen und Assistenten eine Stimme!

Ihr wollt Euch engagieren oder habt Fragen? Dann schreibt uns: weiterbildungsnetz@junge-neurologen.de

Erfolgreicher Kick-off im April 2021

Am 10. April 2021 hat online der Kick-off des neuen Weiterbildungsnetzwerks (WBN) stattgefunden – mit Erfolg! 155 Assistenzärzte und -ärztinnen waren dabei. Der aktuelle DGN-Präsident Prof. Christian Gerloff erläuterte, was die Neurologie für ihn ausmacht. Oft brauche es genaue Untersuchungen, interdisziplinäre Diskussionen und einen geschulten Blick, um seltene Erkrankungen einordnen zu können. Um diese Fertigkeiten zu vermitteln, plant er ein Angebot von „Skills Labs“ für Assistenzärztinnen und -ärzte.

Die Past-Präsidentin Prof. Christine Klein gab einen Einblick in ihren Weg in die Neurologie und machte daran deutlich, dass es sich immer lohnt, für seine Wünsche und Interessen einzustehen – trotz aller Hürden und Widerstände.

Erster Weiterbildungstag im August 2021

Die ersten Kontaktpunkte sind geknüpft: Rund 40 Neurologinnen und Neurologen in Weiterbildung trafen sich am 24. August 2021 in Hannover. Es war das erste reale Treffen des JuNo-Weiterbildungsnetzes in der DGN. Neben Fachvorträgen gab es vier Ideencafés, in denen Anregungen und Projektvorschläge zu den Themen Weiterbildung, Fortbildung, Forschung und Netzwerken ausgetauscht und erarbeitet wurden. „Wir wollen uns untereinander stärker vernetzen, um gemeinsam unsere Weiterbildung zu verbessern. Bei den Projekten, die aus dem Treffen entstehen, kann jeder mitmachen“ sagte Hanna Eisenberg aus Göttingen.

Zweiter Weiterbildungstag im Mai 2022

Weitere Informationen finden Sie hier.

Nach oben springen