Repetitorium Neurologie 30.-31.1.2023

Montag, 30. Januar — Dienstag, 31. Januar 2023
Google Maps

Mit einem Klick auf eine Google Maps Karte willigen Sie bis auf Widerruf ein, dass Inhalte von Google (USA) nachgeladen werden. Google (USA) erhält dann die Information, dass Sie unsere Seite aufgerufen haben sowie die technisch erforderlichen Daten. Bitte beachten Sie, dass bei Google (USA) kein angemessenes Datenschutzniveau vorliegt. Weitere Infos: Datenschutzhinweise.

Karte laden

Ort

Bad Nauheim

Kurzinfo

Modul III – Schwindel und Synkopen, Dementielle Erkrankungen, Neurologische Immunerkrankungen, Somatoforme Störungen, Kognitive Neurologie, Liquordiagnostik

 

Kontakt
Stephanie Pfaff
Fon: 06032 782-222
Fax: 069 97672-67222
 stephanie.pfaff@laekh.de

 

Informationen und Anmeldung
    Beschreibung
    Das Repetitorium Neurologie richtet sich an Ärztinnen und Ärzte in der Vorbereitung auf die Facharztprüfung sowie an alle interessierten Kolleginnen und Kollegen mit dem Wunsch nach Kompetenzverbesserung für neurologische Erkrankungen.

    Die Veranstaltung findet in einem Mix aus Live-Online- und Präsenzformat statt, auf vier 1½ -tägige Module verteilt mit insgesamt 48 Fortbildungsstunden (alle Module sind unabhängig voneinander buchbar). Der erste Tag findet jeweils als Präsenzveranstaltung in der Akademie in Bad Nauheim statt, der zweite (Halb-)Tag als Live-Online-Seminar.

    Inhaltlich werden im Repetitorium alle Kernthemen der neuen Weiterbildungsordnung und des European Training Requirements for Neurology angesprochen.

    Was ist neu, was ist wichtig und was muss der angehende Facharzt/ die angehende Fachärztin wissen? Die Schwerpunktthemen werden konzentriert auf das Wesentliche und mit Update-Charakter präsentiert. Im Live-Online-Seminar am folgenden Tag werden Einzelthemen anhand von Kasuistiken interaktiv vertieft und die zugehörigen einschlägigen apparativen Diagnostiken der Neurologie erörtert.

    Als Referenten und Experten stehen erfahrene Weiterbildungsbefugte der LÄK Hessen sowie die Prüfer der Facharztprüfung Neurologie zur Verfügung.

Nach oben springen