Online-Seminar „Neurologische Aspekte der COVID-19-Pandemie“

Dienstag, 23. März 2021  |  16:00 Uhr — 18:00 Uhr
Kurzinfo

Anmeldung bis 5. März unter: https://www.eventbrite.de/e/neurologische-aspekte-der-covid-19-pandemie-tickets-139264226049

Seminarleiter
Prof. Peter Berlit, Berlin
Prof. Karl Max Einhäupl, Berlin

    Informationen

    Liebe Neurologie-Interessierte,

    die COVID-19-Pandemie hat die gesamte Medizin vor große Herausforderungen gestellt. Welche Folgen wird bzw. hat die Pandemie für die neurologische Versorgung von (Nicht-)COVID-19-Erkrankten?

    Diese Frage wollen wir im Online-Seminar zum Thema „Neurologische Aspekte der COVID-19-Pandemie“ am 23. März um 16 Uhr mit euch diskutieren.

    Mit ihrem Fachwissen werden uns der DGN-Generalsekretär und federführende Autor der S1-Leitlinie „Neurologische Manifestationen bei COVID-19“ Prof. Peter Berlit und der ehemalige Charité-Vorstandsvorsitzende und ehemalige Direktor der Klinik für Neurologie Prof. Karl Max Einhäupl durch das Seminar leiten.

    In dem ca. zweistündigen Seminar werden wir anhand von ausgewählter Literatur, die ihr in kleinen Gruppen vorbereiten und während des Seminars vorstellen sollt, der oben genannten Frage auf den Grund gehen und diese intensiv diskutieren. Wir freuen uns auf eure Teilnahme! Die entsprechenden Paper und den Zugangslink zur entsprechenden Zoom-Veranstaltung werden wir euch nach der Anmeldung zukommen lassen. Anmelden könnt ihr euch bis zum 5. März 2021 unter https://www.eventbrite.de/e/neurologische-aspekte-der-covid-19-pandemie-tickets-139264226049.

    Herzliche Grüße,
    Christian, Nadine, Samuel und Svenja

    Anmeldung

    Anmeldung bis 5. März 2021 unter:

    https://www.eventbrite.de/e/neurologische-aspekte-der-covid-19-pandemie-tickets-139264226049

    Nach Anmeldung erhaltet ihr die entsprechenden Paper und den Zugangslink zur Zoom-Veranstaltung.

Nach oben springen